QR Codes oder Barcodes findet man heute an fast jeder Ecke. In Anzeigen, Zeitschriften, Lokalen usw. So kann man schnell und unkompliziert kleine Mengen an Textdaten übertragen, wie zum Beispiel Kontaktdetails oder Webseiten-Adressen. Aber auch W-Lan Hotspot Adressen können heutzutage schon per QR Code gescannt werden.

 

Wollen Sie nun einen solchen QR Code mit dem Xiaomi Smartphone scannen, dann fragen Sie sich jetzt mit Sicherheit, wo dieser auf dem Smartphone integriert ist.

In diesem Tutorial wollen wir Ihnen kurz und bündig erklären, wo der QR Code Scanner auf einem Xiaomi Smartphone gefunden werden kann.

QR Code Scanner auf dem Xiaomi Smartphone öffnen und verwenden - Anleitung

Xiaomi Smartphones

Der Scanner wurde durch das Software-Entwickler-Team in der Kamera-App integriert. So muss man mit der Kamera lediglich auf den QR Code fotografieren, um diesen einzuscannen und die Informationen davon anzuzeigen.

Sobald der Code im Live-Bildschirm erkannt wurde, werden auch schon die darin enthaltenen Informationen angezeigt. Hier nochmal die genaue Vorgehensweise:

1. Öffnen Sie die Kamera App auf dem Xiaomi Smartphone.

2. Scannen Sie mit dem Live-Bild-Sucher den QR Code.

3. Die Info aus dem QR Code wird Ihnen jetzt am Display angezeigt.

Test QR Code:

Test QR Code

Damit wissen Sie jetzt, wie man einfach und unkompliziert QR Codes mit dem Xiaomi Smartphone einscannen und deren Inhalten lesen kann.


Lesenswert

Screenshot machen mit dem Xiaomi Mi 10 Pro – So klappt´sScreenshot machen mit dem Xiaomi Mi 10 Pro – So klappt´s
Das Xiaomi Mi 10 Pro ist ein Smartphone, welches mit einem sehr guten Preis...

Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube oder hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar oder Frage

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.