Erhalten Sie auf ihrem Huawei Smartphone Anrufe von einem gespeicherten Kontakt oder einer nicht bekannten Rufnummer, dann wollen Sie diese möglicherweise blockieren, damit Sie von diesen nicht weiter gestört werden.

 

Dazu verwenden Sie auf Ihrem Huawei Smartphone die Blacklist. Wie diese genau verwendet werden kann, das wollen wir Ihnen hier gerne näher erklären:

Blacklist verwenden - Kontakte und Rufnummern blockieren

Rufnummer blockieren - Anrufprotokoll

Lesen Sie auch:

Huawei Watch GT auf Werkseinstellungen zurücksetzen - AnleitungHuawei Watch GT auf Werkseinstellungen zurücksetzen - Anleitung
Besitzen Sie eine Huawei Watch GT Smartwatch, dann möchten Sie nun vielleicht auch wissen, wie man die Uhr auf...

Es gibt zwei verschiedene Arten von Blockierungen. Dem Blockieren von Kontakten über das Telefonbuch bzw. die Kontakte-App und dem Blockieren von Telefonnummern, die nicht gespeichert sind. Diese finden sich im Telefonprotokoll.

Option 1: Telefonnummer über Anrufprotokoll blockieren

Dazu öffnen Sie die Telefon-App. Sie sehen nun das Anrufprotokoll. Drücken Sie mit dem Finger lange auf einen Eintrag mit der zu blockierenden Rufnummer.

Ein Mini-Menü wird angezeigt. Wählen Sie hier aus:

  • Zu blockierende Kontakte hinzufügen

Option 2: Kontakte blockieren im Telefonbuch

1. Öffnen Sie die Kontakte App auf dem Huawei Smartphone.

2. Öffnen Sie den Kontakt, der über die Blacklist blockiert werden soll.

3. In der Kontaktkarte wählen Sie jetzt bitte „Mehr“ aus und dann den Eintrag:

  • Zu blockierte Kontakte hinzufügen

4. Wählen Sie den Eintrag aus und der Kontakt wird zur Blacklist auf Ihrem Huawei hinzugefügt.

Sie sehen die daran, dass unter dem Kontaktnamen nun „Zur schwarzen Liste hinzugefügt“ eingeblendet wird.

Damit haben Sie nun erfolgreich Kontakte bzw. Telefonnummern zur Blacklist hinzugefügt.

Blacklist Öffnen und blockierte Kontakte anzeigen

Sie können die Blacklist wie folgt auf dem Huawei und die darin enthaltenen Kontakte bzw. Rufnummern anzeigen lassen.

Öffnen Sie hier ernuet die Telefon-App und wählen Sie das Drei-Punkte-Symbol oben rechts im Bildschirm an. Wählen Sie im Kontext-Menü folgenden Eintrag aus:

  • Blockiert

Kontakte blockieren - Huawei

Wählen Sie nun das Zahnradsymbol aus, um weitere Einstellungen anzuzeigen. Sie sehen nun im nächsten Untermenü den Punkt „Schwarze Liste“. Dies ist die Blacklist, wo Sie alle Kontakte und Rufnummern finden können, die automatisch blockiert werden.

Sie wissen nun wie man auf eine Huawei Smartphone die Blacklist verwendet, um Kontakte und Telefonnummern automatisch zu blockieren.


Folge uns auf Youtube

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

Welche Android Version ist auf meinem Smartphone installiert? GelöstWelche Android Version ist auf meinem Smartphone installiert? Gelöst
Haben Sie ein Smartphone in der Verwendung, welches mit dem Android...
Mobiles Internet im Ausland funktioniert nicht – DatenromaingMobiles Internet im Ausland funktioniert nicht – Datenromaing
Wenn Sie mit Ihrem Smartphone, Tablet oder mobilen HotSpot über die...
OnePlus 7 Wasserdicht und Schutz vor Staub? Gelöst
Das OnePlus 7 ist ein tolles Smartphone, wo man vielleicht einen kauf in...
Netflix Hotline – Alle Kontaktmöglichkeiten für Probleme und FehlerNetflix Hotline – Alle Kontaktmöglichkeiten für Probleme und Fehler
Wenn Sie den Streamingdienst Netflix zu Hause verwenden, dann werden Sie...
Samsung Galaxy S10 Frontkamera macht unscharfe Bilder - TippSamsung Galaxy S10 Frontkamera macht unscharfe Bilder - Tipp
Sind Sie mit dem Problem konfrontiert, dass das Samsung Galaxy S10...

Aktuelle Fragen


Folge uns auf Youtube