Das Samsung Galaxy S10 kann mittels Induktionsladung aufgeladen werden. Das hat den Vorteil, dass man das Smartphone lediglich auf den QI Charger legen muss, damit der Akku des gerät geladen wird.

Ein Ladekabel ist somit nicht mehr erforderlich. Ein weiteres Highlight des Samsung Galaxy S10 ist, dass dieses sogar schnell induktiv aufgeladen werden kann.

Allerdings muss die induktive Schnellladung zunächst in den Android Einstellungen aktiviert werden.

Akku des Samsung Galaxy S10 induktiv Schnellladen – Anleitung

Schnellladefunktion Induktionsladung aktivieren

Voraussetzung für die induktive Schnellladefunktion ist ein QI Charger, der die induktive Schnellladefunktion unterstützt. Ist das der Fall, dann kann Ihr Gerät noch schneller aufgeladen werden:

1. Öffnen Sie die Einstellungen und wählen Sie danach den Eintrag „Gerätewartung“ aus

2. Weiter geht es auf „Akku“ und dann oben rechts auf das Drei-Punkte-Symbol.

3. Ein Kontextmenü wird angezeigt, in dem Sie nun „Einstellungen“ auswählen können.

4. Aktivieren Sie hier nun folgende Option:

  • Schnelles induktives Laden

Anschließend kann Ihr Samsung Galaxy S10 schnell induktiv aufgeladen werden.

Der Menüpunkt „Schnelles Induktives Laden“ ist nicht verfügbar

Es kann sein, dass diese Option bei ihrem Samsung Galaxy S10 nicht vorhanden ist. Um die Funktion anzeigen zu lassen, müssen Sie das Smartphone erstmals auf das Ladegerät mit Schnellladefunktion legen.

Erst dann erscheint der Menüpunkt in den oben genannten Einstellungen

Hinweis:  Beim Laden kann die Schnellladefunktion nicht aktiviert oder deaktiviert werden.

Sie wissen nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S10 das Schnelle Induktive Laden des Akkus aktivieren kann. Somit wird Ihr Smartphone noch schneller kabellos aufgeladen, was im Alltag sehr nützlich ist.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen