Wenn Sie Stardew Valley auf einem Android Smartphone spielen wollen, dann kann vorkommen, dass das Spiel nicht gestartet werden kann, oder dieses während des Spielens abstürzt. Das ist natürlich unschön, weil so können Sie nicht weiter an Ihrer Farm weiterbauen oder arbeiten.

 

Meist lässt sich das Problem aber innerhalb des Android Systems reparieren. Dazu nutzen Sie bitte die nachfolgenden Workarounds, um den Fehler in Stardew Valley zu beheben.

Stardew Valley Farm

Lesen Sie auch:

Android - Größe der Tastatur ändernAndroid - Größe der Tastatur ändern
Die Größe der Bildschirmtastatur ist ein wichtiger Aspekt, wenn es darum geht, dass man Text bequem schreiben kann. Bei...

Stardew Valley App-Daten in Android löschen

Daten löschen

Im ersten Schritt sollten Sie für Stardew Valley innerhalb der Android Einstellungen die App Daten löschen. Dazu navigieren Sie wie folgt:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen.
  2. Gehen Sie auf „Apps“.
  3. Suchen Sie nach Stardew Valley und öffnen Sie den Eintrag bzw. die App-Information.
  4. Wählen Sie „Speicher“ aus.
  5. Gehen Sie nun auf „App Daten löschen“.
  6. Starten Sie anschließend das Smartphone neu.

Meist hilft diese Maßnahme schon aus, dass Stardew Valley wieder korrekt funktioniert und nicht während des Spiels abstürzt bzw. gar nicht erst startet.

Stardew Valley neu installieren

Stardew Valley Google Play Store

Hat das nicht geholfen, dann muss man im nächsten Schritt Stardew Valley einfach deinstallieren und anschließend neu installieren. Dies geht auf unterschiedliche Art und Weise. Für alle Android Smartphones ist aber die Variante über den Google Play Store am Einfachsten.

Öffnet den Google Play Store – Geht links auf das drei Balken Symbol – navigiert auf „Meine Apps und Spiele“ und such dann in der Liste nach Stardew Valley. Wählt den Eintrag aus und geht anschließend auf „Deinstallieren“. Anschließend kann man direkt wieder auf „Installieren“ gehen und die App wird nochmal neu heruntergeladen.

Anschließend startet euer Android Smartphone neu.

Hat auch das nichts geholfen, um Stardew Valley ohne Probleme unter Android nutzen zu können, dann verwenden Sie jetzt bitte als Nächstes den Wipe Cache Partition:

Wipe Cache Partition durchführen

Wipe Cache Partition

Der Wipe Cache Partition löscht alte Systemdateien, die unter Umständen dazu führen, dass Stardew Valley nicht mehr korrekt funktioniert. Führen Sie deswegen den Wipe Cache Partition durch. Nachfolgend haben wir für diverse Geräte eine Anleitung verfasst.

Weitere, für Ihr Modell spezifische Anleitungen finden Sie über unsere Suche im Navigationsbereich oben.

Wir hoffen, dass Sie nun auf Ihrem Android Smartphone ohne Probleme Stardew Valley spielen und Ihre Farm weiter ausbauen können. Viel Spaß dabei!


Folge uns auf Youtube

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

Android 10 Screenshot aufnehmen – AnleitungAndroid 10 Screenshot aufnehmen – Anleitung
Auch mit dem neuen Android 10 ist es natürlich möglich Screenshots...
Android GPX Dateien öffnen - LösungAndroid GPX Dateien öffnen - Lösung
Wenn Sie nach einer Wegbeschreibung oder Route zum Wandern, Geocaching oder...
Android 10 Fehler und Probleme nach Firmware Update lösen Android 10 Fehler und Probleme nach Firmware Update lösen
Sollte Ihr Smartphone ein Firmware Update auf Android 10 erhalten haben, so...
SwiftKey Autokorrektur deaktivieren für Tastatur – AnleitungSwiftKey Autokorrektur deaktivieren für Tastatur – Anleitung
Auf vielen Smartphones wie zum Beispiel Huawei, Xiaomi, OnePlus ist die...
Android Chrome Browser immer im Incognito Modus starten - TippAndroid Chrome Browser immer im Incognito Modus starten - Tipp
Der Inkognito-Modus von Chrome wird von vielen Nutzern dazu verwendet, um...

Aktuelle Fragen