Das Google Pixel 7 & 6 Pro vibriert bei entsprechender Einstellung, wenn Sie einen Anruf oder eine neue Benachrichtigung erhalten. Nun kann es sein, dass von heute auf Morgen die Vibration nicht mehr funktioniert.

Gerade wenn man den Vibrationsmodus des Google Pixel 7 & 6 Pro verwendet ist dies natürlich sehr ungünstig, da man so Anrufe oder Mitteilungen verpasst. Wir möchten euch deswegen gerne erklären, wie Ihr dieses Problem kurzfristig lösen könnt.

Keine Vibration bei Anruf oder Nachricht – so wird´s schnell behoben

Google Pixel neu starten

Ursache für das Problem ist ein Android Dienst, der im Hintergrund die Ansteuerung des Vibrationsmotors durchführt. Wenn dieser Dienst z.B. durch eine andere App blockiert ist oder selbst abgestürzt ist, dann kann beim Eingang eines Anrufs oder einer Nachricht keine Vibration durchgeführt werden.


Abhilfe schafft deswegen ein einfacher Neustart des Google Pixel 7 & 6 Pro. Dabei wird der Dienst neu gestartet und das Problem ist behoben.

Wir empfehlen euch deswegen das Google Pixel 7 & 6 Pro alle 3 Tage einmal neu zu starten. Dann sollte das Problem so gut wie nicht mehr auftreten.

Langfristige Lösung nur durch Firmware Update möglich

Firmware Update

Eine langfristige Lösung für das Problem mit der Vibration wird nur durch ein Firmware-Update möglich sein. Das bedeutet, dass man von Zeit zu Zeit prüfen sollte, ob für das Google Pixel 7 & 6 Pro in den Systemeinstellungen ein neues Update zum Download bereit steht.

Wir hoffen, dass Ihr mit unserer schnellen Lösung das Problem lösen konntet.

Kommentar schreiben

Senden
 

 

Hat dir das geholfen?
Speichern Sie diese Seite als Lesezeichen, um sie später schnell wiederzufinden!

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

 

Folge uns auf Youtube

 

Über den Autor Manuel

 

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.