Wer ein Mietkautionskonto bei der DKB (Deutsche Kredit Bank) eröffnet hat, um dort die Kaution für seinen Vermieter zu hinterlegen, der wird irgendwann an den Punkt kommen, wo das Mietverhältnis endet und man das Kautionskonto auflösen möchte.

Wie aber muss man hier am Besten dabei vorgehen? Wir verraten euch hier, wie man schnell und unkompliziert das DKB Mietkautionskonto auflösen und die Kaution zurückerhalten kann.

DKB Mietkautionskonto auflösen - so klappt´s

Was benötige ich, um das DKB Mietkautionskonto aufzulösen?

Sie benötigen hier die Verpfändungsurkunde des Mietkautionskontos von Ihrem Vermieter zurück. Diese erhalten Sie in der Regel nach der erfolgreichen Übergabe der alten Mietwohnung.






Wer kann das DKB Mietkautionskonto auflösen bzw. erhält die Kaution?

Auf der Verpfändungsurkunde steht ein „Mieter“ auf welchen das Mietkautionskonto ausgestellt ist. Nur dieser ist berechtigt die Mietkaution einzufordern.

Wie kann das DKB Mietkautionskonto aufgelöst werden?

Hierzu reicht ein formloses Schreiben (einen Muster-Vordruck finden Sie unten) mit der Verpfändungsurkunde an die DKB Bank. Und zwar an folgende Adresse:

  • Deutsche Kreditbank AG
  • Taubenstraße 7-9
  • 10117 Berlin

Um eine sichere Zustellung zu gewährleisten empfehlen wir Ihnen die Urkunde per Einschreiben zu versenden.

Wie lange dauert es bis die Kaution überwiesen wird?

In der Regel wird die Auflösung des Mietkautionskontos innerhalb von 5 – 10 Werktagen durchgeführt und Sie erhalten Ihre Kaution zurück.

Muster-Anschreiben zur Auflösung des DKB Mietkautions-Kontos:                                                                                                             

Deutsche Kreditbank AG

Taubenstr. 7-9

10117 Berlin

 

Auflösung Mietkaution

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich kündige hiermit fristgerecht mein Mietkautionskonto zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Hierzu finden Sie anbei die Verpfändungsurkunde im Original.

Bitte bestätigen Sie mir schriftlich den Erhalt dieser Kündigung und teilen Sie mir den Zeitpunkt der Beendigung mit.

Bitte überweisen Sie den Betrag auf das von mir hinterlegte Konto bei der DKB:

////// Ihre Bankverbindung/////

Mit freundlichen Grüßen

 

Wir hoffen, dass Ihnen mit dieser Anleitung schnell geholfen werden konnte und Sie das DKB Mietkautionskonto ohne Probleme auflösen konnten.


Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube


Kommentar schreiben

Senden

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

iRobot Roomba Aufladefehler fünf (5)  - so wird´s behobeniRobot Roomba Aufladefehler fünf (5)  - so wird´s behoben
Wenn Sie bei Ihrem Saugstauberroboter auf der Anzeige den Aufladefehler...
iRobot Roomba saugt nicht mehr – so wird´s behobeniRobot Roomba saugt nicht mehr – so wird´s behoben
Wenn Sie einen iRobot Roomba Staubsaugerroboter besitzen, dann werden Sie...
Nebenkosten senken bei Heizung, Warmwasser & Strom – so klappt´sNebenkosten senken bei Heizung, Warmwasser & Strom – so klappt´s
Viele Leute wissen es gar nicht, aber es gibt einfache Methoden, um die...