Auf dem Huawei P40 Pro werden temporär verwendete Dateien in einem Cache gespeichert. Dadurch werden die Ladezeiten verkürzt und eine reibungslosere Nutzung ermöglicht.

Dieser Cache wird auf der Partition des Huawei P40 Pro gespeichert und verbleibt dort, sofern er nicht gelöscht wird. Der Cache wird automatisch neu generiert, wenn er gelöscht wird, so dass das Löschen des Caches keinerlei Probleme mit der Anwendung verursacht.

 

Im Laufe der Zeit können Dateien im Cache beschädigt werden, weswegen es Sinn macht diesen von Zeit zu Zeit neu aufbauen zu lassen. Dies wird mit einem Wipe Cache Partition ermöglicht. Auf diese Weise können viele Probleme mit dem Gerät behoben werden, wie z.B. schlechte Leistung und hoher Akkuverbrauch.

Wir wollen Ihnen hier erklären, wie Sie auf dem Huawei P40 Pro einen solchen Wipe Cache Partition durchführen können.

Zwischengespeicherte Daten auf dem Huawei P40 Pro leeren

Huawei P40 Pro

1. Schalten Sie dazu erst einmal das Huawei P40 vollständig aus

2. Schalten Sie nun das Huawei P40 wieder an und halten Sie dabei die folgende Tastenkombination gleichzeitig gedrückt:

  • Power-Button
  • Lautstärke-Lauter-Taste

3. Halten Sie die Buttons ca. 15 Sekunden lang gedrückt und lassen Sie dann die Tasten los.

4. Sie können die Buttons nun loslassen. Dies wird nun nach einem Moment das Boot-Menü anzeigen. Huawei P40 Pro Wipe Cache Partition Menü

5. Markieren Sie hier nun bitte mit den Lautstärke-Tasten des Huawei P40 den Eintrag „Clear data“ und dann "Wipe Cache Partition".

Wipe Cache Partition EMUI

Wichtig!!! Kommen Sie bitte nicht versehentlich auf "Wipe Cache Factory Reset" <-- Dies wird alle Daten auf dem internen Speicher löschen.

Der Wipe Cache Partition hingegen wird keine privaten Daten von Ihnen löschen.

Haben Sie den richtigen Eintrag markiert, dann bestätigen Sie dies mittels der Power-Taste. Der Vorgang wird nun auf Ihrem Smartphone durchgeführt was in der Regel nur ca. 1-2 Sekunden dauert. Danach erscheint das Boot-Menü wieder.

7. Wählen Sie hier nun "Reboot system now" aus und bestätigen Sie dies mittels der Power-Taste.

Damit haben Sie nun erfolgreich einen Wipe Cache Partition auf dem Huawei P40 Pro durchgeführt und Ihr Smartphone sollte nun wieder ohne Probleme reibungslos funktionieren.

Unser Tipp: Führen Sie nach jedem Firmware Update einen Wipe Cache Partition aus, um Probleme mit dem Smartphone zu vermeiden.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube oder hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar oder Frage

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.