Wechsel Rücklicht / Bremslicht bei BMW Mini Cooper (Baujahr 2008)

Hallo,

bei meinem Mini Cooper kam im Display der Hinweis "Glühbirne defekt".  Nach mehrmaligen umrunden des Autos, fand ich dann das defekte Licht, es war das Bremslicht. Bevor ich also in die Werkstatt fahre, dachte ich mit "selber probieren" und fing an.    Prinzipiell ist zu sagen, dass es recht einfach geht, aber ein bischen ein "gepfrimel" ist, da der Hohlraum etwas eng ist.  Hier nun meine Beschreibung :

 

Lesen Sie auch:

Welche Sportwagen Hersteller gibt es?
Wenn es euch genauso geht, dass ihr einen Sportwagen auf der Straße gesehen habt, und euch fragt, was es denn für...

Schritt 1:  Es muß der Deckel (rechts oder links im Kofferraum) entfernt werden . 

 

Das geht einfach, in dem  man ihn einfah herauszieht, da es nur Steckverbindungen sind (also nichts zum schrauben). Dahinter ist dann der Hohlraum, in dem sich die Rückseite des Rücklichts befindet. 

Schritt 2:  Am Rücklicht selber dran sind dann die einzelnen Drehstecker (3 Stück)  für die entsprechenden Birnen (Foto 3 von oben). Ihr müßt also genau schauen, welcher der Drehstecker ist, der zu dem defekten Licht gehört.

Schritt 3 :   Wenn Ihr den entsprechenden Drehstecker gefunden habt, diesen  leicht nach links, also gegen den Uhrzeigersinn, drehen (ca. 1/4 Umdrehung,) und herausziehen. Dabei aufpassen, dass er nicht aus den Fingern rutscht (er könnte sonst ungünstig in den Hohlraum fallen und ist dann schwer wieder herauszubekommen - ist mir passiert ;) ).                      Dann habit Ihr Stecker mit Glühbirne heraus.

Schritt 3:   Glühbirne aus dem Stecker drehen, neue Glühbirne einstecken (auf Zapfen achten) und kurz festdrehen.

Schritt 3 : Die Einheit (Stecker mit Glühbirne) wieder in die Halterung hineinpfrimeln.        Dabei darauf achten, dass die Stecker und Einkerbungen an dem Stecker zur Halterung in der Rückleuchte passend stehen, sonst geht es nicht. Auf dem Foto sind die Einkerbung und die silbernenen Stecker zu sehen  .

Dann mit leichtem Druck den Stecker wieder andrehen (nach rechts, also mit dem Uhrzeigersinn). Auch hier wieder nur ca. 1/4-Umdrehung.

 

Und dann :  Fertig.               Viel Erfolg.

 

 

 


Folge uns auf Youtube

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Aktuelle Fragen


Folge uns auf Youtube