Das Samsung Galaxy S10 ist mit einem AMOLED-Display mit QHD+ Auflösung ausgestattet und kann so Inhalte auf dem Bildschirm in bester Bildqualität anzeigen.  Leider kann es bei einem Amoled Display auch vorkommen, dass sich Inhalte, die lange auf dem Display angezeigt werden, einbrennen.

 

Was bedeutet „Der Bildschirm brennt sich auf meinem Galaxy S10 oder S10+ ein“?

Samsung Galaxy S10 Display Error

Nutzer haben bei ihrem Samsung S10 oder S10+ bemerkt, dass beispielsweise die App-Symbole des Home-Bildschirms auf anderen Seiten gesehen werden können.

Diese „Schatten“ oder Schleier sind nicht löschbar oder „wegzuwischen“. Man spricht hier von einem eingebrannten Display bzw. einem eingebrannten Pixel.

Wie entstehen eingebrannte Pixel

Ein eingebrannter Pixel entsteht, wenn Sie lange den gleichen Inhalt auf Ihrem Display anzeigen lassen. Begünstigt wird dies noch durch eine hohe Bildschirmhelligkeit.

Nehmen wir an, Sie lassen die Bildschirmhelligkeit auf maximal, den Bildschirm Timeout auf der längsten Dauer und bleiben dann immer in der gleichen App oder auf dem Homescreen. Dann haben Sie die optimalen Bedingungen für das Einbrennen eines Pixels geschaffen.

Amoled Displays sind anfällig für diese Art von „Schaden“.

Wie prüfe ich, ob mein Samsung Galaxy S10 oder S10+ betroffen ist?

Pixel testen über Service Menü

Die Überprüfung erfolgt mittels eine kleinen Software, welche bereits an Board jeden Samsung Smartphones ist. Über das Service Menü kann schnell rot, grün, blau auf dem Bildschirm angezeigt werden, sodass ein eingebrannter Pixel schnell identifiziert werden kann.

Die Vorgehensweise für den Test haben wir hier zusammengefasst.

Wie kann ich eingebrannte Pixel auf dem Samsung Galaxy S10 oder S10+ vermeiden?

Bildschirm Timeout einstellen

Diese Frage lässt sich einfach beantworten:

Vermeiden Sie alle Faktoren, die ein Einbrennen begünstigen und zwar wie folgt:

Wir hoffen, dass Ihr Samsung S10 oder S10+ nicht von diesem Fehler betroffen ist, Sie aber mit den von uns genannten Informationen ein Einbrennen des Displays in Zukunft vermeiden können.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen