Viele moderne Fahrzeuge haben die Möglichkeit Apps vom Smartphone auf dem Display des Cockpits anzuzeigen. So kann man die Navigation von Google Mpas verwenden, WhatsApp Nachrichten lesen und vieles mehr. Allerdings kann es immer wieder mal zu dem Problem kommen, dass die Verbindung zu Android Auto unterbrochen wird.

Sobald die Verbindung unterbrochen wird, muss der Nutzer entweder Android Auto neu starten, oder die Zündung des Autos ausschalten.

So beheben Sie Android Auto Verbindungsprobleme – Alle notwendigen Schritte

Android Auto

1. Android Auto App aktualisieren

Wenn die Android Auto App nicht auf dem aktuellen Stand ist, kann es zu Problemen mit der Verbindung kommen. Sie müssen dann im Google Play Store überprüfen, ob eine neuere Version verfügbar ist. Das geht wie folgt:




Starten Sie den Google Play Store auf dem Telefon und öffnen Sie über das Profil-Symbol oben rechts das Menü. Wählen Sie hier "Meine Apps und Spiele" aus. Aktualisieren Sie nun „Android Auto“.

2. Cache und Daten von Android Auto löschen

Android Auto Cache leeren

Hat dies nichts gebracht, müssen Sie nun Cache und Daten von Android Auto löschen. Das geht wie folgt:

Öffnen Sie die Einstellungen und dann Apps. Suchen Sie nun nach „Android Auto“ und wählen Sie den Eintrag aus. Weiter geht es nun auf „Speicher und  Cache“. Gehen Sie nun auf „Daten löschen“ und auf „Cache leeren“.

Starten Sie dann Android Auto neu.

3. Deaktivieren Sie die Akku-Optimierung von Android Auto

Wenn die Akku Optimierungsfunktion des Telefons aktiviert ist, dann kann dies dazu führen, dass die Funktion Android Auto im Hintergrund einschränkt und die Verbindung zum Absturz bringt. Um die Akkuoptimierung zu deaktivieren gehen Sie bitte wie folgt vor:

Öffnen Sie die Einstellungen des Smartphones und gehen Sie auf „Apps“. Weiter geht es zu „Android Auto“ und dort auf „Akku“. Wählen Sie nun die Option „Uneingeschränkt“.

Wir hoffen, dass einer dieser drei Tipps Ihnen geholfen hat die Verbindungsabbrüche mit Android Auto in den Griff zu bekommen.





 


Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube


Kommentar schreiben

Senden

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Chrome Inkognito Mode deaktivieren in AndroidChrome Inkognito Mode deaktivieren in Android
Wenn Sie den Chrome Browser auf Ihrem Android Smartphone verwenden und dort...
Android grünen Punkt für Kamera und Mikrofon deaktivierenAndroid grünen Punkt für Kamera und Mikrofon deaktivieren
Immer wenn Sie in Android die Kamera oder das Mikrofon verwenden, dann wird...
Samsung Galaxy & iPhone – Rückseite wölbt sichSamsung Galaxy & iPhone – Rückseite wölbt sich
Wenn Sie ein Smartphone wie ein Samsung Galaxy oder Apple iPhone im Betrieb...
Spotify Eisberg erstellen aus Musik Historie – so geht´sSpotify Eisberg erstellen aus Musik Historie – so geht´s
Spotify Nutzer können mit Hilfe eines „Eisbergs“ oder englisch „Iceberg“...
TalkBack in Android deaktivieren – so geht´sTalkBack in Android deaktivieren – so geht´s
Mit TalkBack erhalten Sie in Android eine Funktion, die den...