Mario Kart ist mit eines der beliebtesten Nintendo Spiele überhaupt. So ist es kein Wunder, dass man sich dieses lustige rennspiel sofort auf seinem Android Smartphone installiert und so erste Rennen mit Mario, Bowser, der Prinzessin usw. bestreiten will.

Hat man das Spiel Mario Kart Tour auf seinem Android Smartphone installiert und möchte dieses nun starten dann kann es zu dem Fehler kommen, dass das Spiel sich kurz öffnet und dann sofort wieder schließt. Oder aber das Spiel stürzt nach kurzer Zeit ab und Sie können das Rennen nicht durchführen.

 

Sollten Sie diese Probleme in Android mit Mario Kart Tour haben, dann nutzen Sie bitte die folgenden Tipps, um das Problem zu beheben:

Mario Kart Tour App-Daten in Android löschen

Mario Kart Tour App Daten löschen

Im ersten Schritt sollten Sie für das Spiel Mario Kart Tour innerhalb der Android Einstellungen die App Daten löschen. Dies behebt oftmals Fehler, die während der Installation aufgetreten sind. Folgen Sie dazu diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie die Android Einstellungen auf Ihrem Smartphone.
  2. Navigieren Sie danach auf „Apps“.
  3. Suchen Sie in der Liste nach „Mario Kart Tour“ und öffnen Sie den Eintrag bzw. die App-Information dazu.
  4. Wählen Sie anschließend „Speicher“ aus, um die entsprechenden Funktionen zu öffnen.
  5. Gehen Sie nun auf „App Daten löschen“.
  6. Starten Sie anschließend das Android Smartphone neu.

Meist hilft diese einfache Maßnahme schon aus, damit Mario Kart Tour wieder korrekt funktioniert und nicht während des Spiels abstürzt bzw. gar nicht erst funktioniert.

Mario Kart Tour neu installieren – Probleme beheben

Mario Kart Deinstallieren

Hat das nicht geholfen, dann muss man im nächsten Schritt Mario Kart Tour einfach deinstallieren und anschließend wieder neu unter Android installieren. Für alle Android Smartphones ist die einfachste Variante über den Google Play Store.

Dazu öffnet den Google Play Store – navigiert links auf das drei Balken Symbol – navigiert weiter auf „Meine Apps und Spiele“ und sucht dann in der Liste nach „Mario Kart Tour“.

Wählt den Eintrag aus und geht anschließend auf „Deinstallieren“. Danach kann man direkt auf „Installieren“ gehen und die App wird nochmal neu heruntergeladen und anschließend installiert.

Sollte auch das nicht bei der Problematik weitergeholfen haben, um Mario Kart Tour unter Android nutzen zu können, dann nutzen Sie jetzt bitte als Nächstes den Wipe Cache Partition:

Wipe Cache Partition durchführen – Probleme mit Mario Kart Tour beheben

Wipe Cache Partition ausführen

Der Wipe Cache Partition löscht alte Systemdateien, die unter Umständen dazu führen, dass Mario Kart Tour nicht mehr korrekt funktioniert. Führen Sie deswegen den Wipe Cache Partition durch.

Bei jedem Smartphone wird der Wipe Cache Partition ein wenig anders durchgeführt. Nutzen Sie unsere Suche oben, um die passende Anleitung für Ihr Gerät zu finden.

Nachdem der Wipe Cache Partition ausgeführt wurde, sollte Mario kart nun endlich ohne Abstürze funktionieren bzw. überhaupt erst starten. Wenn das nicht er Fall ist, könnt eine weitere Ursache sein, dass Ihr Smartphone nicht genügend Hardware Power besitzt oder Ihre Android Version zu alt ist.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps