Spickipedia Logo

Das ist Spickipedia

Spickipedia ist ein Blog, welcher seinen Besuchern schnell und einfach Hilfestellungen zu komplexen Themen geben soll. Der Fokus liegt hierbei besonders auf Technik und die dazugehörige Software. So informieren wir den Nutzer über Smartphones, Tablets, Computer, Hardware, Betriebssysteme und vieles mehr. Zudem findet man auch zu Gegenständen des Alltags Informationen wie Autos, Küchengeräte, Haushaltsrobotern, Werkzeugen und weiteren Tools bei denen Fragestellungen auftreten.

Spickipedia bietet über 10.000 Artikel, Anleitungen sowie Tipps und Tricks zu den oben genannten Themengebieten und darüber hinaus an. Dies ist möglich, da Spickipedia seit über 10 Jahren für Sie im Netz zur Verfügung steht, genauer gesagt seit 2009.

Die Idee hinter Spickipedia ist es Nutzern schnell Informationen und Hilfestellung bei einem Problem zukommen zu lassen.

Unsere Nutzer wissen das zu schätzen was das Feedback an Spickipedia wiederspiegelt:

 

"Vielen Dank für diese sehr gute Anleitung! Gut strukturiert mit gezielter Wissensvermittlung und klarer Handlungsanleitung.
Davon sollte es viel mehr geben ..."

 

"Endlich. Ich bin euch so dankbar. Habe diese ,Tastatur gesucht. Komme einfach als alter Nokiafan mit der Qwertz Tastatur auf dem Smartphone nicht zurecht. Danke für den Tip!!"

 

Vielen Dank!
Hatte auch schon schlaflose Nacht deswegen...
Funktioniert wieder.
Besten Dank

 

GOLDWERT :) !!!!!! ....

 

Spickipedia soll im Alltag helfen Zeit zu sparen sich lange mit Problemen aufzuhalten und Geräte wie Smartphones oder Computer wie funktionstüchtig machen. Dabei versuchen wir das Problem so einfach wie möglich zu umschreiben.

Wir hoffen euch auch in Zukunft immer mit Tipps und Tricks zu versorgen!

Euer Spickipedia Team

 

Das Team

 

                                        Manuel

 

                                 Manuel

Manuel (Gründer und Journalist)

  • Ist ein Experte auf dem Gebiet Smartphone, Kamera und Computer
  • Hilft gerne anderen Menschen mit seinem Wissen
  • Liebt Reisen und unterwegs zu sein
  • Begeistert sich für alle Arten der Fortbewegung

Google hat sich zur Einhaltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verpflichtet. Im Rahmen dieser Verpflichtung wurden für Publisher wie Spickipedia Anzeigentechnologie-Anbieter im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) ausgewählt, die Anzeigen ausliefern und deren Leistung analysieren dürfen, um die Anzeigenauslieferung und Anzeigenmessung zu unterstützen sowie weitere Funktionen auszuführen. Diese haben Google darüber informiert, dass sie der DSGVO entsprechen sowie deren Datennutzungsrichtlinien einhalten, um die Daten der Publisher zu schützen.

Alle aufgeführten Anbieter haben von der DSGVO geforderte Informationen sowie einen Link zur Verfügung gestellt, in dem ihre Datennutzung erläutert wird. Sie finden nachfolgend eine Liste aller zertifizierten Anbieter. Anzeigentechnologie-Anbieter, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind gängige Anzeigentechnologieanbieter und können Werbung über Adsense auf unseren Seiten schalten:


Es gibt die Möglichkeit seitens der Netzbetreiber wie Vodafone, O2, T-Mobile sowie andere die eigene Rufnummer während eines Anrufes zu unterdrücken. Das bedeutet, dass wenn Ihr jemanden anruft, dass diese Person nicht eure Telefonnummer auf dem Display angezeigt bekommt. Stattdessen wird "Private Rufnummer" oder "Unbekannt" angezeigt.

Möchtet Ihr die Rufnummerunterdrückung verwenden, dann müsst Ihr dazu euer Smartphone, zum Beispiel das Huawei P10 nutzen. Nachfolgend stellen wir euch zwei Methoden vor, die eigene Rufnummer zu unterdrücken: