Im Android Internet Browser auf dem Samsung Galaxy S4 finden Sie bereits vorab installierte Lesezeichen bzw. Favoriten. Diese Lesezeichen, wie zum Beispiel das Samsung Handbuch, die Yahoo Webseite oder den Samsung Hub wurden automatisch mit Android ab Werk mitinstalliert und sind somit Standard Lesezeichen auf dem Samsung Galaxy S4.

 

Meist ist es aber so, dass diese Lesezeichen nicht benötigt werden, da man die verknüpften Internetseiten nicht verwendet. Daher macht es Sinn diese zu löschen. Das Löschen der Standard Lesezeichen im Android Browser auf dem Samsung Galaxy S4 benötigt aber einen kleinen Trick, damit dies auch funktioniert. Diesen möchten wir Ihnen nachfolgend erklären:

Vorab: Damit die Lesezeichen gelöscht werden können, müssen Sie die Daten des Browsers löschen. Dies bewirkt natürlich, dass alle Einstellungen, Cookies, gespeicherten Webseiten und der Verlauf gelöscht werden. Bitte beachten Sie dies.

Öffnen Sie nun als Erstes auf Ihrem Samsung Galaxy S4 das Menü und anschließend die Systemeinstellungen von Android Jelly Bean. Wechseln Sie auf den Reiter "Optionen" und anschließend auf Anwendungsmanager. Gehen Sie auf den Reiter "Alle", um so auch Systemanwendungen anzeigen zu lassen. Anschließend suchen Sie nach "Internet".

Haben Sie den Eintrag gefunden, tippen Sie einmal darauf, um sich die App-Info Karte dazu anzeigen zu lassen. In dieser finden Sie nun den Button "Daten löschen". Damit werden alle Einstellungen der App und auch alle gespeicherten daten gelöscht.

Haben Sie die daten gelöscht, können Sie den Android Internet Browser auf dem Samsung Galaxy S4 wieder öffnen und dort dann in die Lesezeichen wechseln. Das Löschen der vorab installierten Standard Lesezeichen bzw. Favoriten sollte nun bis auf "Samsung Home" kein Problem mehr auf Ihrem Samsung Galaxy S4 dartsellen.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.