Es gibt viele Möglichkeiten auf dem Samsung Galaxy S6 Edge Kontakte zu speichern. Neben Clous-Lösungen und Gerätespeicher gibt es aber auch noch die gute alte Sim Karte. Auch hier können Kontakte auf dem Chip gespeichert werden.

Wenn Ihr auf dem Samsung Galaxy S6 Edge Kontakte auf der Sim Karte speichern möchtet, dann geht dabei bitte wie folgt vor:

Öffnet vom Homescreen aus:

Kontakte --> Mehr --> Einstellungen --> Kontakte importieren/ exportieren --> Exportieren

Wählt hier nun als Zielort „Sim Karte „ aus. Bei dieser Methode werden nur „Name und Telefonnummer“ auf die Sim Karte übertragen. Mehr Informationen können dort leider nicht gesichert werden.

Ihr könnt nun wählen, welche Kontakte auf die Sim Karte übertragen werden sollen. Mit der Checkbox „Alle“ werden alle Kontaktdaten auf die Sim Karte gespeichert. Tippt auf „Fertig“ und das Samsung Galaxy S6 Edge wird den Kopiervorgang nun starten.

Ihr wisst nun, wie man Kontakte mit dem Samsung Galaxy S6 Edge auf die Sim Karte speichern kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps