Die Samsung Gear S3 hat einen 350 mAh großen Akku integriert, welcher die Smartwatch mit Strom versorgt. Dieser hält je nach Beanspruchung länger oder kürzer. Deswegen möchten wir Ihnen hier heute diverse Tipps verraten, die helfen die Akkulaufzeit der Samsung Gear S3 zu verlängern.

Folgende Workarounds sollten Sie nutzen, um die Akkulaufzeit der Uhr zu verlängern:

1. Smartwatch Display deaktivieren wenn nicht in Gebrauch - Bedecken Sie dazu einfach den Display mit der Hand - Dadurch wird dieser ausgeschaltet

2. Nutzen Sie den Energiesparmodus der Samsung Gear S3

3. Beenden Sie Anwendungen über den Task Manager der Uhr

4. Deaktivieren Sie die Bluetooth und W-Lan Verbindung, sollten Sie diese nicht ständig nutzen

5. Reduzieren Sie die Displayhelligkeit der Smartwatch

6. Die dauerhafte Anzeige der Uhr sollte deaktiviert werden - dadurch kann enorm Akkulaufzeit eingespart werden

7. Nutzen Sie Ihr Smartphone, um die BEnachrichtigungseinstellungen für die Samsung Gear S3 anzupassen

8. Schalten Sie die Aktivierung durch Sprachbefehle aus - Die Einstellung finden Sie unter S Voice

Diese acht Tipps sollten Ihnen helfen den Akkuverbrauch der Samsung Gear S3 zu reduzieren und die Laufzeit zu erhöhen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps