Windows 11 kommt mit einer neuen Oberfläche und damit einhergehend vielen neuen Effekten. Dazu gehören auch die Transparenz Effekte, welche Sie bei Fenstern, Taskleiste und Menüs sehen können.

Wollen Sie diese Effekte nicht verwenden, dann können Sie die durchsichtigen Oberflächenelemente in Windows 11 ganz einfach mit einem Schalter deaktivieren. Wir wollen Ihnen hier gerne beschreiben, wie das funktioniert:

Transparenz Übergänge ausschalten – so funktioniert´s

Windows 11

1. Öffnen Sie die Windows 11 Einstellungen.






2. In der Seitenleiste wählen Sie nun bitte „Eingabehilfe“ und dann „Visuelle Effekte“ aus.

3. Hier finden Sie nun die  „Transparenzeffekte"- Stellen Sie den Schalter daneben auf "Aus".

Transparenzeffekte deaktivieren Windows 11

Sie werden nun keine transparenten Fenster mehr in Windows 11 vorfinden.

Sie haben diese Funktion schnell und unkompliziert ausgeschaltet.





Hat dir das geholfen?

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

Folge uns auf Youtube


Kommentar schreiben

Senden

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Windows 11 Wie prüfe ich meine Java Version? So geht´sWindows 11 Wie prüfe ich meine Java Version? So geht´s
Einige Programme benötigen für die korrekte Ausführung immer noch die Java...
Windows 11 Suche Button in der Taskleiste ausblenden – so geht´sWindows 11 Suche Button in der Taskleiste ausblenden – so geht´s
In der Windows 11 Taskleiste finden Sie einen Suche-Button, mit welchem...
Windows 10 & 11 So ändern Sie die primäre MaustasteWindows 10 & 11 So ändern Sie die primäre Maustaste
Sie können unter Windows 11 selbst bestimmen, welche Maustaste die primäre...