Das Xiaomi 13 ist ein High-End-Smartphone, das mit einer beeindruckenden Reihe von Funktionen aufwartet, darunter ein beeindruckendes AMOLED-Display. Wie bei vielen modernen Smartphones fragen Sie sich vielleicht, ob das Xiaomi 13 mit einer werkseitig installierten Displayschutzfolie ausgestattet ist, um das Display vor Kratzern und anderen Schäden zu schützen.

In diesem Beitrag gehen wir der Frage nach, ob das Xiaomi 13 ab Werk mit einem Displayschutz ausgestattet ist.

Hat das Xiaomi 13 eine werkseitig installierte Schutzfolie?

Schutzfolie auf dem Xiaomi 13 Pro

Die kurze Antwort ist nein, das Xiaomi 13 wird nicht mit einer werkseitig installierten Schutzfolie ausgeliefert. Im Gegensatz zu einigen anderen Smartphone-Herstellern liefert Xiaomi keine Schutzfolie mit seinen Handys aus. Das bedeutet, dass Sie eine Schutzfolie separat kaufen müssen, wenn Sie das Display Ihres Xiaomi 13 schützen möchten.


Warum sollten Sie eine Displayschutzfolie für Ihr Xiaomi 13 verwenden?

Auch wenn das Xiaomi 13 nicht mit einer werkseitig installierten Schutzfolie ausgestattet ist, sollten Sie dennoch eine verwenden, um das Display Ihres Handys zu schützen. Hier sind einige Gründe dafür:

Verhindern Sie Kratzer: Eine Displayschutzfolie kann verhindern, dass Kratzer das Display Ihres Telefons beschädigen und es länger wie neu aussehen lassen.

Schutz vor Stürzen: Eine Displayschutzfolie kann das Display Ihres Handys vor Rissen oder Splittern schützen, wenn es herunterfällt.

Höherer Wiederverkaufswert: Wenn Sie das Display Ihres Handys mit einer Schutzfolie in gutem Zustand halten, können Sie es möglicherweise zu einem höheren Preis verkaufen, wenn es Zeit für ein Upgrade ist.

Welche Art von Displayschutzfolie sollten Sie für Ihr Xiaomi 13 verwenden?

Xiaomi 13 Pro Schutzfolie

Wenn es darum geht, eine Schutzfolie für Ihr Xiaomi 13 zu wählen, gibt es einige verschiedene Optionen zu berücksichtigen:

Gehärtetes Glas: Displayschutzfolien aus gehärtetem Glas sind bei Smartphone-Nutzern sehr beliebt, da sie einen hervorragenden Schutz vor Kratzern und Stürzen bieten. Außerdem sind sie einfach zu installieren und beeinträchtigen in der Regel nicht die Berührungsempfindlichkeit des Telefons.

Kunststofffolie: Bildschirmschutzfolien aus Kunststoff sind eine günstigere Option als gehärtetes Glas, bieten aber nicht so viel Schutz. Sie können immer noch Kratzer und kleinere Schäden verhindern, aber sie sind nicht so effektiv beim Schutz vor Rissen und Splittern.

Flüssiger Bildschirmschutz: Flüssiger Bildschirmschutz ist eine neuere Option, die direkt auf das Display des Telefons aufgetragen werden kann. Sie sind in der Regel unsichtbar und können einen gewissen Schutz gegen Kratzer und kleinere Schäden bieten, sind aber nicht so effektiv wie gehärtetes Glas oder Kunststofffolien.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Xiaomi 13 nicht mit einer werkseitig installierten Displayschutzfolie geliefert wird, so dass Sie eine solche separat kaufen müssen, wenn Sie das Display Ihres Telefons schützen möchten. Eine Schutzfolie kann helfen, Kratzer zu vermeiden, vor Stürzen zu schützen und den Wiederverkaufswert Ihres Handys zu erhöhen.

Bei der Auswahl einer Displayschutzfolie sollten Sie Optionen wie gehärtetes Glas, Kunststofffolien oder flüssige Displayschutzfolien in Betracht ziehen, um die beste Option für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Kommentar schreiben

Senden

Kommentare

Carlos
10 monate vor
Also bei meinem Xiaomi 13 ist eine Folie auf dem Frontdisplay, das ist deutlich bei der Notch oben zu sehen, dort ist der Rand der Folie zu sehen. Am Rand sieht man es auch.
Die Folie sitzt sehr gut und schützt.
Like Gefällt mir like 7 Zitieren
 

 

Hat dir das geholfen?
Speichern Sie diese Seite als Lesezeichen, um sie später schnell wiederzufinden!

Lass es uns wissen und schreibe einen Kommentar!

 

Folge uns auf Youtube

 

Über den Autor Manuel

 

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.