Manchmal ist es wichtig, dass Sie das Google Pixel 3 bzw. Pixel 4 auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Dies ist immer dann der Fall, wenn Sie schwerwiegende Fehler mit dem Android System haben oder aber das Smartphone verkaufen wollen.

 

Bei dieser Methode wird der Werksreset über das Recovery Menü durchgeführt. Diese Methode wird zum Beispiel angewendet, wenn Sie sich nicht mehr an den Pin erinnern können. Gehen Sie für den Werksreset wie folgt auf dem Google Pixel 3 bzw. Pixel 4 vor:

Factory Reset auf dem Google Pixel 3 bzw. Pixel 4 durchführen - Anleitung

Google Pixel 4

1. Schalten Sie Ihr Google Pixel 3 oder Pixel 4 aus.

2. Halten Sie die Tasten Power+Volume Leiser gedrückt, bis der Bootloader- erscheint, und lassen Sie dann los. Im Bootloader navigieren Sie mit der Lautstärke-Taste sowie dem Power-Button.

3. Wählen Sie den Wiederherstellungsmodus aus. Das Gerät lässt den Google-Startbildschirm kurz aufblinken und startet dann im Wiederherstellungsmodus neu.

4. Wenn ein Android Männchen mit "No Command" auf dem Bildschirm erscheint, halten Sie die Power-Taste gedrückt. Drücken Sie einmal die Taste Lautstärke hoch. Lassen Sie dann die Ein/Aus-Taste los.

5. Wählen Sie im nächsten Bildschirm die Option "Wipe data/factory reset".

 6.  Bestätigen Sie den vorgang und warten Sie mehrere Minuten, bis der Prozess zum Zurücksetzen abgeschlossen ist.

Sie müssen nun das Smartphone neu einrichten.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.