Wer sich überlegt nach Südfrankreich speziell nach Marseille zu fahren, der stellt sich vielleicht die Frage, ob man dort im Meer gut Schnorcheln bzw. Tauchen kann. Die Antwort auf diese Frage lautet eindeutig Ja. Marseille liegt an der Côte d'Azur, einem der schönsten Küstenabschnitte des Mittelsmeers.

Das Wasser rund um Marseille ist sehr klar und die Sichtweite unter Wasser somit ideal für das Schnorcheln und Tauchen geeignet. Besonders gut eignen sich die so genannten "Calanques", übesetzt Felsenbuchten. Diese Buchten, welche in die schroffe und felsige Küstenregion einschneiden sind besonders schön, wie man auf den nachfolgenden Bildern sehr gut erkennen kann: