Auf Ihrem Android Smartphone können Sie unter Umständen Kontakte innerhalb der Kontakte-App angelegt haben, die sich nicht löschen lassen. Sie sind quasi schreibgeschützt.

Möchten Sie einen solchen schreibgeschützten Kontakt in Android löschen, so müssen Sie folgende Vorgehensweise anwenden:

Wer zu Hause einen Desktop PC und keinen Laptop verwendet, der wird sehr wahrscheinlich keine Webcam zur Hand haben. Dies ist aber gerade für da Home Office oder für die Unterhaltung mit Freunden unabdingbar und deswegen wird man sich als Nutzer folgende Frage stellen:

Wenn Sie mit dem Haustelefon eine Telefonnummer außerhalb von Deutschland anrufen wollen, dann wird diese sehr oft in dem folgenden Format angegeben: +43 beispielsweise für Österreich.

Nun kann es sein, dass auf der Tastatur Ihres Haustelefons, zum Beispiel ein Gigaset, kein + Symbol zu drücken ist. Sollte das der Fall sein, dann müssen Sie nun eine alternative Methode nutzen, um die Telefonnummer im Ausland anrufen zu können.

Wer mit seinem Android Smartphone im Internet surft, der möchte möglicherweise eine feste bzw. statische IP festlegen. In der Regel wird die IP Adresse automatisch über DCHP vergeben, diese Einstellung kann man aber innerhalb des Android Betriebssystems anpassen.

Es gibt sehr viele unterschiedliche Smartphones, die mit Android System laufen und alle haben unterschiedliche E-Mail Programme ab Werk installiert.

Wollen Sie nun E-Mails unter Android auf der Speicherkarte speichern bzw. sichern, dann haben wir Ihnen nachfolgend für die gängigsten E-Mail Apps eine entsprechende Anleitung verfasst.