Das Samsung Galaxy S9 hat einen Homescreen, welcher mit Widgets und Apps ausgestattet werden kann. So kann der Nutzer sich individuell die wichtigsten Funktionen auf dem Startbildschirm zusammenstellen und sich den Alltag erleichtern. Sollte euch der verfügbare Platz zu wenig sein, dann könnt Ihr diesen erweitern.

Wie das genau geht, das möchten wir euch hier nun gerne zeigen:

Startbildschirmgitter des Samsung Galaxy S9 vergrößern

Wer gerne von sich selbst Selfies mit der Frontkamera aufnimmt, der wird sich vielleicht an die Beauty Face Option des Samsung Galaxy S8 oder des Samsung Galaxy S7 erinnern und sich fragen, wo diese auf dem S9 versteckt ist. Denn damit konnte man mittels einer Skala zum Beispiel den Hautton etc einstellen. Ob und wo es diese Option auf dem S9 noch gibt, das wollen wir hier gerne aufklären:

Auf dem Samsung Galaxy S9 gibt es leider die Option "Beauty Face" in der Kamera-App nicht mehr. Jedenfalls nicht in der Art, wie man das von früher gekannt hat. Stattdessen kann man nun nur noch direkt auf vorgefertigte Profile zugreifen wie: Natürlich, Süß, Frisch etc.

Auf dem Samsung Galaxy S8 können Sie das LED Benachrichtigungslicht in diversen Apps anpassen. So auch in WhatsApp. Hier haben viele User die Farbe auf grün gestellt, was bedeutet, dass die LED jedes Mal grün blinkt, wenn eine neue WhatsApp Nachricht eingegangen ist. Nun kann es allerdings sein, dass die Farbe nicht mehr grün, sondern vielleicht weiß oder blau ist.

Die Ursache hierfür ist unterschiedlich, oftmals liegt aber ein Firmware Update oder ein WhatsApp-Update als Grund vor. Mit folgendem Tipp können Sie den fehler aber ganz schnell beheben:

WhatsApp Benachrichtigungs LED Farbe falsch

Das Sony Xperia XZ2 wird oft mit einem neuen Mobilfunkvertrag zusammen erworben und deswegen ist in der regel auch erst einmal die Mailbox automatisch aktiviert. Das bedeutet, dass alle Anrufe, die nicht angenommen werden, oder die blockiert werden, automatisch an den Anrufbeantworter weitergeleitet werden.

Möchten Sie das nicht, dann können Sie die automatische Anrufweiterleitung an die Mailbox mit dem Sony Xperia XZ2 deaktivieren.

Anrufbeantworter auf dem Sony Xperia XZ2 ausschalten

Es kann sein, dass Sie bei Ihrem Huawei P20  bemerken, dass Sie im W-Lan keine E-Mails, WhatsApp Nachrichten, Instagram Benachrichtigungen etc. erhalten. Sollten Sie das bei Ihrem Huawei P20 bemerken, dann wird sehr wahrscheinlich die W-Lan Verbindung im Stand-By getrennt.

Sie sollten deswegen die folgende Einstellung überprüfen:

Huawei P20  - Wi-Fi immer eingeschaltet lassen

Jedes Mal, wenn Sie das Huawei P20 neu starten, dann hören Sie einen Eischaltton. Dieser Ton kann unter Umständen störend sein, vor allem dann, wenn man sich in einer leisen Umgebung befindet und nicht auffallen will.

Wie man bei dem Huawei P20 den Einschaltton deaktivieren kann, das erklären wir euch nun:

1. Öffnen Sie vom Homescreen aus die Einstellungen des Huawei P20

Da Huawei P20 hat eine äußerst nützliche Funktion integriert. Den Papierkorb für Foto- und Videodateien. Löscht man ein Foto oder ein Video, so wird dieses nicht endgültig gelöscht, sondern zunächst einmal in den Papierkorb verschoben.

Erst nach 30 Tagen wird die Datei dann automatisch aus diesem entfernt. Somit ist es fast unmöglich versehentlich ein Foto oder ein Video zu löschen.

Habt Ihr auf eurem Android Smartphone das Spiel Clash Royale installiert, dann werdet Ihr vielleicht folgende Problematik haben: Nach dem Starten des Spiels erscheint die Ladeanzeige, bei welcher der Fortschritt nicht weiter geht als 50%. Die Ursache hierfür kann unterschiedlich sein.

Folgende Szenarien und Lösungen sind möglich, um das Spiel Clash Royale dennoch zum Laufen zu bekommen:

1. Clash Royale über Task Manager beenden

Es kann sein, dass Sie bei Ihrem Huawei P20 Pro in der Statusleiste ein Symbol entdecken, welches dem Buchstaben „N“ ähnelt. Wissen Sie noch nicht, für was dieses Zeichen in Ihrer Benachrichtigungsleiste steht, dann möchten wir Ihnen hier gerne erklären, um was es sich dabei handelt.

Das N Symbol steht für aktiviertes NFC. NFC  ist die Abkürzung für Near Field Communication. Diese Technik wird zum Beispiel dafür verwendet bargeldlos an der Kasse zu bezahlen. Sollten Sie diese Funktion nicht nutzen, sondern wurde diese nur aus Versehen aktiviert, dann können Sie NFC ganz einfach wie folgt deaktivieren:

NFC auf dem Huawei P20 Pro deaktivieren

Immer dann wenn Sie das Huawei P20 mit einem anderen technischen Gerät zum Beispiel über Bluetooth oder WiFi verbinden, dann erscheint der Gerätename, welcher im Android System hinterlegt ist. Dieser lautet ab Werk ganz einfach "Huawei P20". Möchten Sie einen eigenen Namen nutzen, wie zum Beispiel Ihren Vornamen, dann können Sie dies natürlich einstellen. Wo genau, das zeigen wir Ihnen nun hier:

Huawei P20 Namen des Gerätes umbenennen

Gerätenamen eingeben

1. Dazu navigieren Sie bitte vom Startbildschirm aus in das folgende Untermenü von Android:

  • Einstellungen --> System -->  Über das Telefon

Sollten Sie vor dem Huawei P20 ein Samsung Galaxy Smartphone verwendet haben, dann möchten Sie vielleicht die Lesezeichen aus dem Internet Browser, die Sie dort angelegt haben auf das neue Gerät umziehen. Hier die erste gute Nachricht: Der Samsung Internet Browser kann auch auf dem Huawei P20 weiter verwendet werden.

Dazu ladet euch auf dem Huawei P20 aus dem Google Play Store diesen Browser erstmal herunter:

Schnelle Lösung:

Zum Unterdrücken der eigenen Rufnummer auf dem Huawei P20 folgen Sie dem Navigationspfad Einstellungen -> Drahtlos & Netzwerke -> Anrufeinstellungen -> Zusätzliche Einstellungen und aktivieren Sie im Kontextmenü „Rufnummer unterdrücken“.

Das Huawei P20 Pro hat eine Funktion integriert, mit welcher automatisch die Bildschirmauflösung angepasst wird. Dadurch wird die bereits sehr gute Akkulaufzeit nochmal verbessert und dazu kommt, dass man in den meisten Situationen die niedrigere Auflösung kaum merkt. Dadurch ist diese Funktion also nützlich und nicht störend.

Sollte die Smarte Auflösung bei euch noch nicht aktiv sein, dann könnt Ihr diese ie folgt in den Einstellungen des Huawei P20 Pro aktivieren:

Es gibt Situationen und Momente in welchen das Huawei P20 Pro nicht mehr auf Eingaben über das Touch Screen reagiert oder auch sonst keine Reaktion mehr an den Tag legt egal was man macht. Hier hat man nun nur noch eine Möglichkeit und zwar einen Neustart zu erzwingen.

Vielleicht weiß man aber noch nicht, wie das bei einem Android Smartphone wie dem Huawei P20 Pro funktioniert. Kein Problem, denn hier wird das genau erklärt:

Wenn das Huawei P20 Pro nicht mehr reagiert - Soft Reset durchführen

Sollten Sie mit Ihrem Huawei P20 Probleme haben eine Verbindung zu einem Computer herzustellen, dann kann es helfen eine spezielle Funktion in den Einstellungen des Android Betriebssystems zu aktivieren. Die Sprache ist von dem so genannten USB Debugging. Dieses ist innerhalb der Entwickleroptionen versteckt, welche ab Werk nicht sichtbar sind. Wie man den Entwicklermodus aktiviert und USB Debugging aktivieren kann, das erklären wir euch jetzt:

Huawei P20 USB Debugging

Schritt 1: Entwickleroptionen auf dem Huawei P20 aktivieren

Schnelle Antwort:

Das Augen Symbol in der Statusleiste des Huawei P20 ist immer dann sichtbar, wenn man den Modus "Augen schonen" aktiviert hat.

Wer ein Huawei P20 sein eigen nennt, der wird diverse neue Funktionen und Symbole bemerken, die es so bei anderen Smartphones nicht gibt. Auf eines dieser Symbole wollen wir hier näher eingehen. und zwar das Augen-Symbol, welches euch in der Statusleiste des Huawei P20 angezeigt wird.

Das Huawei P20 hat viele technische Highlights an Board. Dazu gehört allerdings nicht der 3,5 mm Klinkenanschluss für eure Kopfhörer. Denn dieser hatte keinen Platz mehr im Produktdesign des Smartphons. Was bedeutet das? In erster Linie einmal, dass Ihr eure alten Kopfhörer mit 3,5mm Anschluss nicht mehr so einfach verwenden könnt.

Das Huawei P20 Pro bietet im Gegensatz zu anderen Smartphone Herstellern im Premium Segment einiges an Zubehör mit sich. Neben einer transparenten Schutzhülle ist auch bereits eine Displayschutzfolie blasenfrei angebracht. Das ist super, denn viele User kleben sich direkt nach dem Kauf eine solche Folie auf das Display des Smartphones, um Kratzer zu vermeiden. Manche wiederrum stört diese zusätzliche Folie und wollen diese lieber gleich entfernen.

Hier stellt man sich vielleicht nun die Frage:

Kann man die Displayschutzfolie, welche ab Werk auf dem Huawei P20 Pro Display aufgeklebt ist einfach so entfernen?

Hat man das Huawei P20 Pro erworben, so möchte man als Erstes wissen, wie denn die Qualität der neuen Leica Triple-Kamera ist. So ist es auch uns ergangen und deswegen wollen wir euch hier gerne ein paar Beispielfotos zeigen, welche mit dem Huawei P20 Pro aufgenommen wurden.

Die folgenden Fotos wurden mit dem normalen Kameramodus des Huawei P20 Pro aufgenommen. Für die volle Auflösung wählen Sie das Bild bitte an:

Das Huawei P20 Pro hat diverse Sensoren verbaut, welche dann Funktionen und Gesten ermölichen, die euch den Alltag erleichtern. Dazu gehört auch die Funktion "Zum stumm schalten umdrehen". Das bedeutet, dass wenn Ihr einen Anruf auf dem Huawei P20 Pro erhaltet, dass dann der Klingelton des Smartphones stumm geschalten wird, wenn Ihr das Gerät einfach umdreht.

Wo man dieses nützliche Feature auf dem Huawei P20 Pro aktivieren kann, das soll euch die nachfolgende Anleitung genau beschreiben:

Huawei P20 Pro bei Anruf umdrehen und damit stumm schalten

Das Huawei P20 zeigt auf dem Sperrbildschirm jedes Mal ein anderes Hintergrundbild, ein so genanntes Cover. Es gibt verschiedene Cover, die Natur, Essen, Städte etc. zeigen. Möchte man diese Cover nach seinen Wünschen anpassen, dann soll Ihnen dieser Leitfaden erklären, welche Einstellungen Sie dafür auf dem Huawei P20 zu tätigen haben.

1. Cover auf dem Huawei P20 nach Themengebiet anpassen

Sie können die gezeigten Cover, welche nach Themen sortiert sind je Thema eingrenzen. Dazu müssen Sie in das folgende Untermenü des Huawei P20 navigieren. Vom Startbildschirm öffnen Sie bitte:

  • Einstellungen --> Startbildschirm und Hintergrund  --> Magazine

Das Huawei P20 hat in der Notch eine Annäherungssensor integriert, welcher die Entfernung zwischen dem Smartphone und zum Beispiel eurem gesicht misst. Je nachdem werden dann Funktionen getriggert, wie zum Beispiel das Ausschalten des Displays während eines Telefonates. Nun kann es sein, dass dieser Sensor bedeckt ist und Ihr die folgende Meldung auf dem Display erhaltet:

"Oberen Bereich des Bildschirms nicht abdecken"

Sind Sie ein eifriger Clash Royale Spieler, dann werden Sie mit Sicherheit irgendwann an den Punkt kommen, wo Sie sich ein neues Smartphone kaufen. Spätestens dann wird man die Frage tellen: Wie kann ich meinen Speicherstand in Clash Royale auf das neue Smartphone übertragen? Diese Frage wolen wir hier beantworten und Ihnen mit einer kurzen Anleitung erklären:

Clash Royale Speicherstand auf neues Smartphone übertragen

Spiele Speicherstand übertragen - Clash Royale

Wenn man eine Micro SD Speicherkarte in seinem Samsung Galaxy S9 verwendet und diese Karte nun während des Betriebs entnehmen möchte, dann sollte man diese sicher entfernen. Man kennt diese Methode vielleicht bereits von USB Sticks und Windows. Um Datenverlust zu vermeiden, müssen USB Sticks und externe Festplatten erst im Betriebssystem getrennt werden, bevor man diese vom USB Port abziehen kann.

Genauso verhält es sich auch mit der Micro Sd Speicherkarte bei dem Samsung Galaxy S9. Wie man auf dem Samsung Galaxy S9 die Micro SD Speicherkarte ganz einfach entfernen kann, das wollen wir Ihnen hier gerne näher erklären.

Micro SD Karte vor dem Entnehmen sicher entfernen - So klappt´s beim Samsung Galaxy S9

Wenn Sie noch zu der generation gehören, die gerne mal eine SMS Nachricht an Stelle von WhatsApp schreibt, dann wollen Sie mit Sicherheit eine Funktion nicht missen: Den Zustellbericht. Das ist eine Info darüber, ob die SMS auf dem Gerät des Empfängers erfolgreich übermittelt wurde. Der Zustellbericht ist somit ein erster Indikator, dass ein Kontakt die Nachricht erreicht hat. Sie ist kein Indiz dafür, ob dieser sie auch gelesen hat!

Die Option einen Zustellbericht zu erhalten, wird kostenlos durch den Mobilfunkanbieter zur Verfügung gestellt. Allerdings muss man diesen Empfangsbericht auch anfordern. Dafür ist eine Einstellung innerhalb des Huawei P20 notwendig. Wie man nun also den Zustellbericht für das Huawei P20 aktivieren kann, das soll der nachfolgende Beitrag beschreiben:

Empfangsbestätigung für SMS Nachrichten mit dem Huawei P20 automatisch anfordern

Wer mit seinem Huawei P20 im europäischen Ausland unterwegs ist, der kann vom Daten Roaming profitieren und dort genauso im Internet über die mobilen Daten surfen wie daheim. Allerdings geht da snur, wenn die Daten-Roaming Funktion in den Android Systemeinstellungen aktiviert ist.

Damit Ihr auch im europäischen Ausland mobil unterwegs sein könnt, haben wir in nachfolgender Anleitung genau beschrieben, wie man das Daten Roaming auf dem Huawei P20 aktivieren kann.

Daten Roaming Option für mobiles Internet auf dem Huawei P20 aktiv schalten

Das Sony Xperia XZ2 gehört 2018 mit zu den Top-Smartphones und vielleicht wollt Ihr euch das Gerät zulegen. Dann solltet Ihr aber in jedem Fall vorher prüfen, ob eure aktuelle Sim Karte auch in das neue Sony Xperia XZ2 passt. Denn gerade wenn man von einem älteren Smartphone umsteigt, dann kann es hier zu Problemen kommen. Weshalb, das wollen wir euch nun erklären:

Das Sony Xperia XZ2 nutzt als Sim Karten Format die Nano Sim Karte. Ältere Geräte verwenden aber noch die Standard oder Micro Sim Karte. Diese ist aber für den nano Sim Karten Slot des XZ2 zu groß und deswegen müsst Ihr nun eine der nachfolgenden Optionen nutzen:

So erhalten Sie eine Nano Sim Karte für das Sony Xperia XZ2

Möchten Sie während eines Telefonates mit Ihrem Huawei P20 über einen weiteren eingehenden Anruf informiert werden, dann müssen Sie die Option "Anklopfen" aktivieren. So wird Ihnen dann während des Telefonates akustisch mitgeteilt, dass ein neuer Anruf eingeht.

Wo man diese Option in den Einstellungen von Android aktivieren kann, das soll Ihnen die nachfolgende Anleitung näher beschreiben:

Anklopfen Funktion für das Huawei P20 aktivieren

Sollten Sie die IMEI Ihres Huawei P20 benötigen, dann werden Sie sich vielleicht zunächst einmal fragen, wo Sie diese denn finden können. Denn die IMEI ist einzigartig für Ihr Smartphone und wird zum Beispiel benötigt, wenn Sie das Gerät in den Service schicken müssen, das Smartphone verloren geht oder Sie sich für die Vorbesteller Aktion registrieren wollen.

Es gibt verschiedene Orte, an denen die IMEI des Huawei P20 angebracht bzw. einsehbar ist:

1. Verpackung des Huawei P20

Das Huawei P20 Pro hat neben dem Energiesparmodus "Ultra Stromsparen" auch noch eine leichtere abgeschwächtere Variante integriert, welche allerdings nicht über die Statusleiste aktiviert werden kann. In unserem Beitrag möchten wir euch gerne zeigen, wie man den leichten Energiesparmodus des Huawei P20 Pro aktivieren kann und was man dabei zu beachten hat:

Dieser Modus ist in folgendem Untermenü der Android Einstellungen versteckt:

Huawei hat in seinem Huawei P20 Pro ein paar coole Features integriert. So gehört auch ein Infrarot Sender dazu, mit welchem der Fernseher oder die Stereoanlage zu Hause ganz einfach gesteuert werden kann. Dazu kann man entweder eine App aus dem Google Play Store herunterladen oder aber die App "Smart Controller" verwenden. Diese findet Ihr auf dem Huawei P20 Pro wie folgt:

Das Huawei P20 Pro als Infrarot Fernbedienung für TV etc. verwenden

Die App Smart Controller findet Ihr wie folgt auf dem Huawei P20 Pro

Die AI der Huawei P20 Pro Kamera macht in der Regel die besten Fotos für euch im Alltag. Es gibt allerdings Situationen, in welchen ein Fotograf bestimmte Effekte erreichen will. Zum Beispiel eine Person vor einer einfahrenden U-Bahn fotografieren, wobei die Person scharf und die U-Bahn verschwommen ist. Ein solches Foto wäre mit der Master AI des Huawei P20 Pro nicht möglich.

Deswegen muss man für manche Fotos diese Master AI der Kamera deaktivieren. Wie man dabei vorzugehen hat, das wollen wir euch hier kurz und knapp beschreiben:

Master AI in den Kamera Einstellungen des Huawei P20 Pro je Foto ausschalten

Das Huawei P20 Pro ist mit einer sehr kleinen Benachrichtigungs LED mitten in der Notch ausgestattet und kann somit dem User anzeigen, ob eine neue Benachrichtigung eingegangen ist. Sollte diese Funktion bei euch inaktiv sein oder wollt ihr die Benachrichtigung per LED deaktivieren, dann zeigt euch unsere Anleitung das entsprechende Untermenü dazu. Die Einstellung kann wie folgt verändert werden:

Benachrichtigungs LED des Huawei P20 Pro ein- oder ausschalten

1. Beginnen Sie vom Startbildschirm und öffnen Sie dann das folgende Untermenü von Android:

  • Einstellungen --> Apps und Benachrichtigungen --> Benachrichtigungs- und Statusleiste

Möchten Sie gerne wissen mit welcher Geschwindigkeit Ihre mobilen Daten oder das W-Lan Netzwerk Daten empfängt oder versendet, dann sollten Sie sich die "Netzwerkgeschwindigkeit" in der Statusleiste einblenden lassen. Diese Funktion ist standardmäßig nicht aktiviert, kann aber wie folgt in den Einstellungen aktiv geschalten werden.

Internetgeschwindigkeit in Statusleiste des Huawei P20 Pro anzeigen lassen

1. Starten Sie vom Homescreen und öffnen Sie dort die Einstellungen

Das Huawei P20 Pro hat in der Statusleiste oben links ab Werk den Netzbetreibernamen eingeblendet. Unter Umständen kann dieser dann die komplette linke Seite neben der Notch belegen, was wiederrum bedeutet, dass weniger Symbole von Benachrichtigungen etc. Platz haben.

Wollt Ihr den Netzbetreiber Namen nicht in der Statusleiste des Huawei P20 Pro anzeigen lassen, dann kann dieser in den Einstellungen deaktiviert werden. Unser nachfolgender Artikel erklärt euch, wie das genau funktioniert:

Huawei P20 Pro Netznamen in Benachrichtigungsleiste ausblenden

Viele Mobilfunkanbieter bieten Ihren Kunden die Option "WiFi Calling" innerhalb des Mobilfunktarifes an. Mit dieser Funktion kann man das W-Lan Netz zu Hause nutzen, um zu telefonieren. Das ist sehr nützlich, da man mit WiFi Calling an orten telefonieren kann, wo das Mobilfunknetz nicht mehr hinkommt. Gerade im keller oder im Sudterrain ist diese Option sehr praktisch um erreichbar zu bleiben.

Auf dem Huawei P20 Pro muss WiFi Calling allerdings erstmal aktiviert werden. Wie das genau geht und wo sich die entsprechende Einstellung befindet, das wollen wir euch gerne nachfolgend beschreiben:

W-Lan Anrufe auf dem Huawei P20 Pro aktivieren

Bemerkt Ihr bei eurem Huawei P20 Pro das Ihr keine neuen Benachrichtigungen über E-Mails, WhatsApp Nachrichten etc. erhaltet, dann liegt dies wahrscheinlch daran, dass ihr diese gar nicht automatisch erhaltet. So weit so gut, schnell die synchronisierung unter Einstellungen --> Konten gecheckt und dann festgestellt, dass die folgende Option nicht angehakt ist: "Daten automatisch synchronisieren".

Nun kommt allerdings ein ersntes Problem: Die Option lässt sich nicht aktivieren, denn sie ist grau hinterlegt. Was bedeutet das? Wieso kann man die Synchronisierung der Konten nicht aktivieren? Die Ursache ist Folgende:

Konten des Huawei P20 Pro werden nicht automatisch synchronisiert - Feld ausgegraut

Besitzt Ihr ein Smartphone oder Tablet mit Android Betriebssystem, dann ist es besonders einfach die Daten, die darauf abgespeichert sind, auf das neue Huawei P20 Smartphone zu übertragen. Allerdings funktioniert dies nicht mit dem Assistenten, welcher euch bei der Einrichtung des neuen Smartphones angezeigt wird. Nein, das Übertragen der Daten wie Fotos, Videos, Dokumente etc. Bedarf einer speziellen App.

Diese App wurde von Huawei extra dafür entwickelt und lautet "Phone Clone". In der nachfolgenden Anleitung wollen wir euch Schritt für Schritt erklären, wie man mittels Phone Clone die Daten von einem Android Smartphone oder Tablet auf das Huawei P20 übertragen kann:

Daten von Android Gerät auf das Huawei P20 übertragen

Auf dem Huawei P20 Pro gibt es eine Option, die automatisch den Sperrbildschirm Hintergrund wechselt wenn das gerät in den Stand-By Modus wechselt. Das bedeutet, dass Ihr jedes Mal ein neues Wallpaper bzw. Cover auf dem Sperrbildschirm seht, wenn Ihr den Display des Smartphones aktiviert. Möchtet Ihr dieses Feature nicht nutzen, dann könnt Ihr diese Option wie folgt in den Android Einstellungen deaktivieren:

Huawei P20 Pro Cover aktualisieren für den Sperrbildschirm deaktivieren

1. Öffnet dazu auf dem Huawei P20 Pro die Android Einstellungen

Das Huawei P20 hat ähnlich wie die Geräte der Samsung Galaxy Reihe einen Always On Display, welcher diverse Informationen auf dem Homescreen anzeigen kann. Ist dieser bei Ihnen aktiv, dann möchten Sie diesen vielleicht lieber deaktivieren, weil Sie die Informationen nicht ständig auf dem Display angezeigt haben wollen.

Wenn dem so ist, dann wollen wir Ihnen hier zeigen, wie man den Always On Display über die Android Einstellungen ausschalten kann.

Always On Display auf dem Huawei P20 ausschalten

Wer gerne den Homescreen getrennt vom restlichen App-Menü haben möchte, der wird sich vielleicht erstmal bei seinem Huawei P20 wundern. Denn hier sind ab Werk alle Apps auf einem Bildschirm zusammengelegt. Sollte euch das Stören, dann könnt Ihr glücklicherweise ein App Menü anlegen, über welches dann vom Homescreen aus zugegriffen werden kann.

Wie das genau geht, das wollen wir euch hier gerne erklären:

Hat man sich das Huawei P20 gekauft und möchte nun die Daten von seinem alten Samsung Galaxy Smartphone übertragen, dann wird man mit dem Einrichtungassistenten, welcher zu Beginn auf dem P20 angezeigt wird nicht sehr weit kommen. Denn dieser möchte die Daten lediglich über das Google Konto importieren. Was aber ist mit Bildern, Dokumenten und anderen Daten, die man auf dem Samsung Galaxy Gerät gespeichert hat?

Wir wollen euch hier kurz und schnell zeigen, wie man die Daten am besten auf das neue Huawei P20 importiert. Geht dazu bitte wie folgt vor:

Das Samsung Galaxy S8 hat ein neues Update für den Video Player zur Verfügung gestellt bekommen.Das Update behebt einige Bugfixes, bringt aber zusätzlich ein neues Feature mit, welches so vorher noch nicht vorhanden war. Und zwar kann man nun ab der Version 7.2.99.3 ganz einfach Einzelbilder aufnehmen. Wie das geht, das zeigen wir euch nachfolgend:

Schritt 1: Video Player des Samsung Galaxy S8 updaten

Dazu öffnet bitte auf eurem Smartphone den Video Player. Tippt in diesem oben rechts auf das Drei-Punkte-Symbol und dann auf "Einstellungen". Scrollt hier ganz nach unten zu "Info zum Video Player" und wählt nun den Button "Aktualisieren" aus. Ihr werdet nun in den Galaxy-App Store weitergeleitet, in welchem das neue Update geladen werden kann. Anschließend kann es dann auch direkt losgehen:

Schritt 2: Video Einzelbild mit dem Samsung Galaxy S8 aufnehmen

Das Huawei P20 hat einen Display verbaut, dessen Sensitivität sich anpassen lässt. Das bedeutet, dass Ihr mittels einem so genannten handschuhmodus das Smartphone auch mit einem solchen bedienen könnt. Im Allgemeinen ist es ratsam diesen modus zu deaktivieren, wenn Ihr das Gefühl habt, dass der Bildschirm nicht so gut auf eure Touch-Eingaben reagiert.

Wie das genau bei dem Huawei P20 geht beschreiben wir nachfolgend:

Handschuhmodus aktivieren, um das Display des Huawei P20 besser bedienen zu können

Das Huawei P20 kann in bestimmten Situationen plötzlich nicht mehr auf Eingaben über den Touch Display reagieren bzw. eine Reaktion auf die Tasten geben. Sollte dies bei eurem Smartphone auftreten, dann macht euch erstmal keine Sorgen. Denn meist hat sich nur das Android Betriebssystem aufgrund einer fehlerhaften App aufgehängt.

Um das Huawei P20 wieder zur Funktion zu bekommen muss man nun einfach diesen einfachen Trick durchführen:

Soft Reset - Neustart erzwingen auf dem Huawei P20

Das Huawei P20 läuft mit Android Betriebssystem und hat daher alle Funktionen, die darin vorkommen mit an Board. Dazu gehört auch eine kleine verspielte Software, welche als Easter Egg bezeichnet wird. Diese wurde durch die Android Entwickler integriert und kann nur mit einer besonderen Tastenkombination auf dem Huawei P20 angezeigt werden. Wie diese genau funktioniert, das wollen wir euch hier gerne erklären:

Huawei P20 Android Easter Egg öffnen

1. Öffnen Sie die Einstellungen auf dem Huawei P20 und anschließend das Untermenü "Telefoninfo"

Sie können mit dem Samsung Galaxy S9 E-Mails empfangen und versenden. Jedes Mal wenn Sie eine neue E-Mail Nachricht erhalten, dann vibriert Ihr Smartphone. Das kann auf Dauer sehr störend sein, vor allem, wenn man das Gerät geschäftlich nutzt und sehr viele E-Mails am Tag bekommt. Deswegen wollen wir Ihnen nachfolgend erklären, wie man bei dem Samsung Galaxy S9 die Vibration für E-Mails ausschalten kann.

Vibration bei neuen E-Mails auf dem Samsung Galaxy S9 deaktivieren

1. Öffnen Sie dazu als Erstes die Standard E-Mail App auf dem Samsung Galaxy S9

Samsung hat ein neues Update für den Always On Display für das Samsung Galaxy S8 verfügbar gemacht. Mit dem Update wurde neben ein paar Bugfixes auch eine neue Funktion für den Always On Display implementiert. Und zwar handelt es sich um die Anzeige von GIF Animationen.

Das bedeutet, dass man nun eine Animation im GIF Format starten lassen kann, wenn sich das Gerät in den Stnd-By schaltet bzw. wenn man den Always On Display einmal kurz antippt. Wie genau man eine solche GIF Animation hinzufügen kann, das erklären wir euch hier.

GIF Animation dem Always On Display des Samsung Galaxy S8 hinzufügen

Das Samsung Galaxy S9 ist mit einem fest verbauten Akku ausgerüstet. Dieser Akku hat ab Werk seine volle Leistung. Das bedeutet, dass 3000 mah Kapazität zur Verfügung stehen. Diese Kapazität wird im Laufe der Zeit sinken, wenn Sie das Gerät immer wieder aufladen. Das ist ganz normal, denn jeder Akku kann nur eine bestimmte Anzahl an Ladezyklen aushalten.

Möchten Sie nun wissen, wieviel Kapazität Ihr Samsung Galaxy S9 Akku noch zur Verfügung hat, dann können Sie dies mittels einer App auslesen. Diese App lautet "Phone Info". Nachfolgend beschreiben wir euch wie der Zustand des Akkus damit gemessen werden kann:

Verfügbare Akku Kapazität des Samsung Galaxy S9 auslesen - Zustand einschätzen

Blaulicht wird von jedem Smartphone Display ausgestrahlt. Das schlechte daran ist, dass dieses Licht sich auf den Organismus auswirkt und damit also auf euch. Das bedeuetet, dass wenn Ihr zum Beispiel am Abend noch mit eurem Smartphone surft Ihr durch das blaue Licht wieder fit werdet. Denn blaues Licht kommt nur tagsüber natürlich vor und teilt eurem Körper unterbewusst mit, dass Tag ist.

Wenn Ihr nun also in euer Smartphone Display schaut, dann denkt euer Körper, dass es Tag ist und bleibt "fit". Heißt er wechselt nicht so leicht in den Ruhemodus. Deswegen haben viele Hersteller einen Blaulichtfilter für Smartphones integriert. Möchtet Ihr nun den Blaulichtfilter eures Samsung Galaxy S9 verwenden, dann zeigt euch diese Anleitung, wie das genau funktioniert:

Blaulichtfilter für das Samsung Galaxy S9 aktivieren - Anleitung

1. Öffnet vom Homescreen aus das App-Menü und dann die Einstellungen
 
2. Wählt hier nun den Menüeintrag "Anzeige" aus.
 
3. Hier findet Ihr nun die Option "Blaulfilter". Aktiviert die Funktion mittels des Schiebereglers.
 
4. Mittels der Reglers "Deckkraft" kann die Intensität des Blaufilters festgelegt werden.
 
5. Zudem kann man einen Zeitplan hinterlegen, ab wann der Blaulichtfilter aktiv sein soll. Unsere Empfehlung:
 
  • Von 21.00 Uhr
  • Bis 7.00 Uhr
 
Ab sofort wird euer Samsung Galaxy S9 Bildschirm weniger Blaulicht ausstrahlen. Dies begünstigt euren Schlaf und die Einschlafzeit sollte sich etwas reduzieren, falls dies zuvor zu Problemen geführt hat.

Das Samsung Galaxy S9 hat diverse Funktionen integriert, mit welchen man das Smartphone schneller bedienen kann. Dazu gehört dauch die Kamera schnell zu öffnen, indem man zweimal auf den Home-Button tippt. Dieser Schnellstart kann in den folgenden Einstellungen des Android Betriebssystems deaktiviert werden.

Kamera Schnelltart per Home-Button ausschalten

1. Öffnet dazu das App-Menü und daraufhin die System-Einstellungen von Android
 
2. Weiter geht es auf "Erweiterte Funktionen" - Scrollt in diesem Untermenü nach unten bis Ihr "Kamera-Schnellstart" sehen könnt
 
3. Tippt den Eintrag an, um diese Funktion auf dem Samsung Galaxy S8 auszuschalten
 
Von nun an kann die Kamera-App des Samsung Galaxy S9 nicht mehr schnell über den Home-Button aktiviert werden.


Das Sony Xperia XZ2 arbeitet mit Android und somit kann man natürlich auch mit diesem neuen Smartphone Screenshots vom angezeigten Displayinhalt erstellen. Der Screenshot, auch Bildschirmfoto genannt, ist eine der meist verwendeten Funktionen, da man damit sehr schnell Informationen speichern, teilen und an Kontakte verschicken kann. Wie das genau geht, dass wollen wir euch heute hier näher erklären:
 
Die Screenshot Methode funktioniert für das Sony Xperia XZ2 und das XZ2 Compact:

Tastenkombination für einen Screenshot mit dem Sony Xperia XZ2

1. Lassen Sie sich auf dem Display des Smartphones das anzeigen, was Sie später gerne im Screenshot gespeichert haben wollen
 
2. Drücken Sie nun diese Tasten des Sony Xperia XZ2, um einen Screenshot zu machen:

  • Power-Taste
  • Lautstärke-Leiser Taste

3. Es ertönt ein Screenshot-Sound, ähnlich dem Aufnehmen eines Fotos - Das bedeutet, dass der Screenshot erfolgreich war.

Das Bildschirmfoto wird nun auf dem internen Speicher des Smartphones abgelegt. Dazu wird der Ordner "Screenshots" erstellt. Diesen können Sie nun ganz bequem über die Galerie-App des Sony Xperia XZ2 aufrufen und wenn gewünscht bearbeiten oder versenden.

Auf dem Samsung Galaxy S9 sehen Sie neben einem App-Symbol beim Eingang einer neuen Benachrichtigung einen entsprechenden Indikator. Dieser Indikator ist orange und ab Werk mit einer Nummer versehen. Der Indikator ist ein praktisches Feature, welches einem schnell anzeigt, wenn in der betreffenden App eine neue Benachrichtigung vorliegt.

Das Samsung Galaxy S9 hat eine App vorab installiert, die auf den Namen "Game Launcher" hört. Der Game Launcher kann die Spiele, die Sie auf dem Smartphone installiert haben organisieren und zudem auch Spielstände etc. in der Cloud speichern. Somit haben Sie zum Beispiel keine Probleme mehr mit dem Übertragen von Spielständen zwischen Galaxy Geräten.

Möchten Sie dieses Feature allerdings nicht nutzen, dann können Sie den Game Launcher auf dem Samsung Galaxy S9 deaktiviere. Deinstallieren ist leider nicht möglich, da diese App fest in der Android Firmware integriert ist. Dies wäre nur mit Root Rechten möglich, worauf wir hier aber nicht weiter eingehen wollen.

Game Launcher Funktion für das Samsung Galaxy S9 ausschalten

1. Öffnen Sie vom Startbildschirm aus das App-Menü und dann die Einstellungen
 
2. Wählen Sie hier nun "Erweiterte Funktionen" und im nächsten Untermenü "Spiele" an
 
3. Sie sehen nun die Funktion "Game Launcher" - Deaktivieren Sie diese, indem Sie den Regler auf "Aus stellen" - Fertig!

Der Game Launcher ist nun inaktiv und sollte Sie nun nicht mehr stören.

Das Samsung Galaxy S9 bietet euch die Möglichkeit an Anrufe zu blockieren. Das ist nützlich, vor allem dann, wenn Ihr unerwünschte Anrufe von einem bestimmten Kontakt oder einer unbekannten bzw. unterrdückten Rufnummer erhaltet. Damit Ihr euch damit nicht länger ärgern müsst, haben wir für euch hier die wichtigsten Einstellungen rund um das Thema "Blacklist" und Rufnummer blockieren zusammengefasst:

Kontakte und Rufnummern auf dem Samsung Galaxy S9 unter Android blockieren

1. Öffnen Sie die Telefon-App und wechseln Sie dann auf den Reiter „Letzte“

Das Huawei P20 ist seit heute vorbestellbar und ab dem 6. April im Handel verfügbar. Sollte euch dieses tolle Kamera Smartphone interessieren und die Farbe ein wichtiger Apsekt sein, dann stellt Ihr mit hoher Wahrscheinlichkeit die Frage: In welchen Farben wird es das Huawei P20 geben? Diese Frage wollen wir euch hier beantworten:

Folgende Farben sind für das Huawei P20 möglich

Farben Huawei P20

Das Huawei P20 wird in diesen Farben angeboten:

Möchten Sie das Samsung Galaxy S9 bei Ihrem W-Lan Router zu Hause über die MAC Adresse des Gerätes anmelden und authorisieren, dann suchen Sie vielleicht in den Android Einstellungen nach dieser Adresse.

Damit Sie nicht zu lange suchen müssen wollen wir Ihnen nachfolgend gerne erklären, wo Sie die MAC Adresse auf dem Samsung Galaxy S9 finden.

Der Wipe Cache Parttiton ist ein sinnvolles Tool mit welchem Sie diverse Probleme und Fehler auf dem Huawei P20 beheben können. Diese Funktion leert den Cache, welcher mit der Zeit mit temporären Systemdateien gefüllt wird, welche aber nicht mehr zwingend benötigt werden. Zudem kann es sein, dass alte Systemdateien einer früheren Android Version dazu führen, dass Probleme mit einer neueren Version entstehen.

Deswegen führen Sie bei Fehlern und Problemen, deren ursache nicht sofort erkennbar ist immer einen Wipe Cache Partition aus. Persönliche Daten werden bei diesem Vorgang im Gegensatz zu einem Werkreset nicht gelöscht!

Mit einem Kontaktbild können Sie Kontakte, die auf Ihrem Samsung Galaxy S9 gespeichert sind noch besser in der Telefon-App bzw. der Kontakte-App erkennen. haben Sie nun Kontakte, die noch kein nicht über ein zugewiesenes Kontaktbild verfügen, dann möchten wir Ihnen hier erklären, wie Sie diesen ein solches hinzufügen können.

Einem Kontakt ein Foto auf dem Samsung Galaxy S9 zuweisen

Kontaktfoto zuweisen - Android

1. Starten Sie vom Startbildschirm aus und öffnen Sie die Kontakte-App des Samsung Galaxy S9. Sie sollten nun alle Ihre Kontakte sehen. Wählen Sie einen Kontakt aus, dem Sie ein Kontaktbild hinzufügen möchten.

Das Huawei P20 läuft mit dem Betriebssystem Android und daher können dort diverse Optionen aktiviert werden, die man nicht ab Werk sehen kann. Dazu gehören die so genannten Entwickleroptionen. Das sind Werkzeuge, die in der regel nur Softwareentwickler benötigen.

In der Tat sind aber auch Funktionen enthalten wie zum Beispiel das USB Debugging, welches auch für Normaluser eine Hilfe darstellen kann. Vor allem dann, wenn es darum geht eine Verbindung zwischen dem Huawei P20 und einem Computer herzustellen.

Mit Sicherheit haben Sie die Messenger App WhatsApp auf Ihrem Samsung Galaxy S9 oder S9 Plus installiert. Darüber kann man bequem mit seinen Freunden in Kontakt bleiben und kann sich auch ohne große Mühe Daten zuschicken wie zum Beispiel Fotos, Videos, PDF´s und vieles mehr.  Haben Sie nun also WhatsApp in verwendung, dann fällt Ihnen vielleicht auf, dass Sie noch kein profilbild in Verwendung haben.

Mit einem Profilbild kann man sehr leicht erkennen, um welchen Kontakt es sich handelt. Um also Ihren Freunden und Bekannten zu helfen Sie schnell anhand eines Profilbildes erkennen zu können, möchten wir Ihnen hier nun erklären, wie Sie ein solches einstellen.

Eigenes Profilbild in WhatsApp hinzufügen - Tipp

1. Dazu öffnen Sie als erstes auf dem Samsung Galaxy S9 oder S9 Plus die Messenger-App WhatsApp
 
2. Tippen Sie in der WhatsApp Chatübersicht oben rechts auf das Drei-Punkte-Symbol und wählen Sie anschließend "Einstellungen" aus
 
3. Wählen Sie ganz oben Ihren Namen aus, um die Profilansicht anzuzeigen. Sie sehen nun ein Beispiel-Avatar Bild. Tippen Sie dieses nun an, um das eigene WhatsApp Profilbild zu ändern
 
4. Sie können nun mit der Kamera des Samsung Galaxy S9 ein Bild aufnehmen oder aber ein Bestehendes aus der Galerie auswählen
 
5. Nachdem Sie ein Foto, am besten von sich selbst im Fokus, ausgewählt haben, wird dieses als aktives Profilbild in WhatsApp Ihren Kontakten angezeigt

Sie kennen nun die Vorgehensweise das eigene WhatsApp Kontaktbild zu ändern. Damit können Sie Ihren Freunden auch zeigen, wo Sie sich gerade aufhalten oder wo Sie derzeit unterwegs sind.

Von Zeit zu Zeit verteilt Huawei für seine Smartphone, darunter auch das Huawei P20, Firmware-Updates, welche dann zum Beispiel neue Funktionen, Bugfixes etc. an Board haben. Auch gänzlich neue Android Versionen werden natürlich verteilt. In der Regel werden solche Updates nach einiger Zeit in der Statusleiste automatisch angeboten. Man kann aber auch selbst aktiv werden und manuell danach suchen.

Wie das genau in Android auf dem Huawei P20 funktioniert, das soll nachfolgend aufgeklärt werden:

Manuell nach neuer Android Firmware für das Huawei P20 suchen

Das Samsung Galaxy S9 hat viele Features in den Android Einstellungen versteckt, die einem helfen das Gerät noch mehr zu personalisieren. Dazu gehört im Bereich "Always On Display" in jedem Fall das Hinzufügen von GIF´s. GIF´s sind kleine bewegte Bilder, die eine kurze Sequenz wiedergeben. Diese können auf dem Always On Display des Samsung Galaxy S9 angezeigt werden. Wie das genau geht, das soll euch der nachfolgende Artikel genauer erklären:

GIF Animation dem Always On Display des Samsung Galaxy S9 hinzufügen

1. Öffnet auf dem Samsung Galaxy S9 oder S9 Plus das App-Menü und dort dann die Einstellungen

Viele Smartphones, die auf den Markt kommen haben eine tolle Eigenschaft: Sie sich gegen das Eindringen von Wasser geschützt. Überlegt man sich nun sich das neue Huawei P20 Pro, das P20 oder das P20 Lite zu kaufen, dann möchte man mit Sicherheit auch wissen, ob diese Geräte wasserdicht sind. Genau diese Frage wollen wir euch in diesem Artikel kurz und knapp beantworten:

  • Das Huawei P20 ist nicht wasserdicht
  • Das Huawei P20 Lite ist nicht wasserdicht
  • Das Huawei P20 Pro ist wasserdicht und zwar nach der IP67 Zertifizierung.

Was bedeutet das nun genau?

Huawei ist ein neuer Stern am Smartphone Himmel und hat mit seinem Huawei P20 ein tolles Smartphone entwickelt, das vor allem durch die Triple-Kamera auf sich aufmerksam macht. Nun hat Huawei allerdings in der Vergangenheit nicht ganz so gut in Bezug auf den SAR Wert dagestanden.

Denn die Vorgängermodelle hatten höhere SAR-Werte, als es dies bei Konkurrenzprodukten der Fall war.

Das neue Huawei P20 wartet mit einer der besten integrierten Kamera auf, die derzeit auf dem Smartphone-Markt erhältlich sind. Möglich macht es eine Triple-Kamera auf der Rückseite. Neben diesem tollen technischen Feature stellt Ihr euch aber vielleicht auch die Frage, wie es denn um eine Benachrichtigungs LED bestellt ist. Denn diese ist für viele User einfach nicht mehr wegzudenken.

Denn über eine Benachrichtigungs LED, welche meist neben der Hörmuschel angebracht ist, kann man schnell anhand der Lichtfarbe erkennenn, um welche Art von Benachrichtigung es sich handelt. Nun also: Hat das Huawei P20 eine solche Notification LED integriert?

Wenn Ihr mit eurem Samsung Galaxy S9 ein Foto mit der Hauptkamera oder der Selfie-Kamera (Frontkamera) aufnehmt, dann kann es sein, dass die gemachten Fotos unscharf oder verschwommen sind. Das hat nicht immer sofort mit einem Defekt zu tun. Oftmals können auch ganz einfach Gründe die Ursache für ein schlechtes Bild sein.

Wir zeigen euch hier, auf was Ihr achten müsst, was man Softwareseitig unternehmen kann und wie man das Kamera-Modul auf einen Defekt hin überprüft.

Habt Ihr den Fahrzeugbrief eures Fahrzeuges wie Auto, Motorrad, LKW etc. vor euch liegen, dann fällt euch vielleicht folgender Tabelleninhalt auf: "Datum zu K". Hier findet Ihr in der Regel ein Datum, welches zum Teil vom Datum der Zulassung abweicht. Was aber genau bedeutet dieser Eintrag und was sagt dieses Datum aus?

Diese Information wollen wir euch hier verraten:

Haben Sie sich das Huawei P20 über einen Mobilfunkvertrag gegönnt oder einen neuen Mobilfunktarif in Kombination mit dem Smartphone erworben, dann haben Sie standardmäßig eine Mailbox aktiviert. Dies ist eine Einstellung, die seitens des Mobilfunkanbieters wie Vodafone, T-Mobile, O2 etc. automatisch aktiviert wird. Geregelt wird dies über eine Rufumleitung.

Das bedeutet, dass ein Anruf automatisch zu der Mailbox umgeleitet wird, wenn niemand abhebt oder der Anruf abgelehnt wird. Möchten Sie das nicht, sondern die Mailbox komplett deaktivieren, dann müssen Sie dafür die Rufumleitung zu dieser ausschalten. Das kann man auf dem Huawei P20 ganz einfach mittels einem GSM Code. Die Vorgehensweise beschreiben wir nachfolgend:

Screenshots werden dazu verwendet, Bildschirminhalte, welche auf dem Huawei P20 angezeigt werden, aufzunehmen. Egal ob Sie in Instagram, Snapchat oder einer anderen App den Displayinhalt speichern möchten, mit einem Screenshot geht dies immer ohne Probleme. Eine weitere Funktion, die nach der Aufnahme des Bildschirmfotos erscheint, ermöglicht es Ihnen auch, das Bild direkt zu bearbeiten und freizugeben.

Auch kann ein erweiterter Screenshot aufgenommen werden, wenn der Seiteninhalt sich über mehrere Displayseiten erstreckt.

Mit Apps können Sie das Samsung Galaxy S9 sinnvoll erweitern und neue Funktionen damit nutzen. Meist installiert man einige Apps auf dem Gerät, die man dann später wieder löschen möchte, weil man diese im Alltag zu wenig verwendet. Solltet Ihr nun also eine App auf dem Gerät löschen wollen, wisst aber nicht wie das geht, dann zeigen wir euch hier Schritt für Schritt, wie ihr dabei vorzugehen habt.

Apps und Anwendungen auf dem Samsung Galaxy S9 löschen

1.Öffnen Sie vom Homescreen aus das Menü und suchen Sie dann nach der App, die Sie gerne deinstallieren möchten.

Das Samsung Galaxy S9 läuft mit Android und der Oberfläche (Launcher) Samsung Experience. Hier wollen Sie vielleicht nun auf dem Homescreen oder im App-Menü einen "Ordner erstellen", wissen aber noch nicht wie das genau funktioniert, weil Sie zum Beispiel Neueinsteiger sind oder zuvor ein anderes Gerät besessen haben. Kein Problem, denn unsere Anleitung zeigt Schritt für Schritt, wie Sie dabei vorgehen müssen:

Verwendet man das Samsung Galaxy S9 als Business-Smartphone, dann ist es in der Regel wichtiger die in der Kontakte-App gespeicherten Kontakte an Stelle des Vornamens nach dem Nachnamen sortieren zu lassen. Dazu muss man die Sortierung ändern. Wie das genau geht, haben wir für euch hier zusammengefasst:

Samsung Galaxy S9 und S9 Plus Sortierung und Anzeige der Kontakte nach Nachname

Sortierung nach Nachname, Vorname - Samsung Galaxy

1. Öffnen Sie die Kontakte-App auf dem Samsung Galaxy S9

Das Samsung Galaxy S9 bietet eine tolle Kamera, welche einige wichtige Funktionen anbietet, die zum Teil ab Werk nicht aktiviert sind. Dazu gehört zum Beispiel die Aufnahme von RAW-Fotos.

Hier möchten wir Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie Sie Bilder neben dem JPEG Format auch in RAW aufnehmen können. Dazu gehen Sie bitte wie folgt vor:

Das Samsung Galaxy S9 hat eine sehr gute Kamera verbaut, welche eindrucksvolle Bilder aufnehmen kann. Bis zu 12 Megapixel sind dabei möglich. Ab Werk ist die Auflösung der Kamera auf Maximal in der Kamera-App eingestellt. Möchten Sie die Auflösung verringern, dann müssen Sie dabei wie folgt vorgehen:

Kamera-App Foto-Auflösung des Samsung Galaxy S9 ändern

1. Öffnen Sie dazu die Kamera-App auf Ihrem Gerät

Es gibt User die darüber berichten, dass das Display des Samsung Galaxy S9 an manchen Stellen nicht auf Touch-Eingaben reagiert. So kann beispielweise der obere oder seitliche Teil des Displays nicht bedient werden.

Sollte das auf euch zutreffen, oder Ihr einfach nur den Bildschirm auf einen Defekt hin überprüfen wollen, dann hilft euch die folgende Anleitung dabei weiter:

Hat man das Samsung Galaxy S9 auf "Laut" gestellt und erhält nun zum Beispiel in einem Meeting einen Anruf, dann möchte man das Smartphone so schnell wie möglich stumm schalten. Hier kann man nun entweder die Power-Taste drücken, oder einfach das Smartphone umdrehen. Allerdings muss man diese Geste erst in den Android Einstellungen aktivieren.

Wie das genau funktioniert, das erklären wir euch jetzt:

Umdrehen - Samsung Galaxy S9 stumm schalten - So geht´s

Wer noch gerne SMS Nachrichten schreibt und erhält, der möchte vielleicht den Standard Ton auf dem Samsung Galaxy S9 dafür ändern. Kommt man von einem älteren Smartphone, dann hat man vielleicht erstmal Schiwerigkeiten sich in Android mit Samsung Experience 9 zurechtzufinden. Kein problem, denn wir verraten euch hier, wo man den Standard SMS Sound ändern kann. Geht dafür wie folgt vor:

Sound für SMS Nachrichten Eingang auf dem Samsung Galaxy S9 ändern

1. Öffnet dazu von eurem Startbildschirm aus die Nachrichten-App

Wenn Sie mit dem Samsung Galaxy S9 einen Anruf tätigen, dann wird der Display automatisch ausgeschaltet, wenn Sie das Gerät zum Ohr führen. Dabei kommt der Annäherungssensor zum Einsatz. Dieser schaltet den Bildschirm aus, wenn etwas direkt vor ihm ist. Nun kann es euch allerdings passieren, dass nach einem Anruf der Bildschirm trotzdem dunkel bleibt.

Dies kann verschiedene Ursachen haben. In den wenigsten Fällen ist der Annäherungssensor des Samsung Galaxy S9 defekt.

Tipps wenn der Bildschirm des Samsung Galaxy S9 nach einem Anruf einfach schwarz bleibt

Wer ein Samsung Galaxy S9 oder ein S9 Plus besitzt, der sollte jetzt schon direkt eine Suche nach einem neuen Firmware Update über die Android Einstellungen starten. Denn es gibt bereits ein weiteres Update, welches knapp 250 MB groß ist und weitere Optimierungen am System durchführt. Vor allem eine Verbesserung ist sehr interessant:

Und zwar wurde die Kamerastabilisierung nochmals optimiert. Dies wirkt sich natürlich auf eure Foto aus und deswegen empfehlen wir euch dieses Updates schnellstmöglich zu installieren. Wie das geht, das haben wir euch hier zusammengefasst:

Das Samsung Galaxy S9 hat ab Werk den gleichnamigen Gerätenamen. Dieser wird Ihnen immer dann angezeigt, wenn Sie zum Beispiel das Smartphone über Bluetooth oder WiFi Direct verbinden. In der Regel sehen Sie den gerätenamen am Häufigsten bei der Verbindung mit einer Bluetooth Freisprechanlage.

Möchten Sie diesen Gerätenamen ändern in zum Beispiel Ihren Vornamen, dann funktioniert dies in Android wie folgt:

Gerätenamen des Samsung Galaxy S9 ändern - so klappt´s

1. Öffnen Sie das App-Menü
 
2. Wählen Sie hier nun den Menüeintrag "Telefoninfo" aus
 
3. Tippen Sie auf "Gerätename" und Sie können anschließend einen neuen Namen vergeben
 
4. Mit "Ok" bestätigen Sie den neuen Namen für Ihr Samsung Galaxy S9

Wenn Sie nun das Samsung Galaxy S9 über WiFi Direct freigeben oder über Bluetooth, dann wird das Gerät mit dem von Ihnen vergebenen Namen angezeigt. Somit können Sie sofort erkennen, mit welchem Gerät Sie sich verbinden wollen.

Das Samsung Galaxy S9 kann über ein USB Kabel mit dem Computer verbunden werden. Dies ist eine sehr bequeme Art um schnell Daten wie Bilder, Videos und andere Mediendateien zu transferrieren. Allerdings kann es sein, dass Ihr Rechner das Samsung Galaxy S9 nicht erkennt und Sie somit keine Verbindung erhalten.

Was ist in diesem Fall zu machen? Unsere Anleitung beschreibt Ihnen einen Workaround, der in den meisten Fällen zu einem Erfolg führt:

Aktivieren Sie das USB Debugging auf dem Samsung Galaxy S9

Zunächst müssen die Entwickleroptionen innerhalb von Android aktiviert werden. Dafür lest euch bitte die folgende Anleitung durch:

Nachdem Sie diese nun aktiviert haben, starten Sie bitte vom Homescreen des Samsung Galaxy S8 und navigieren Sie dann auf:

App-Menü --> Einstellungen --> Entwickleroptionen

Aktiviert diese nun mittels dem "Master-Regler" zu Beginn die enthaltenen optionen. Sucht dann nach der Einstellung "USB Debugging" und aktiviert diese anschließend indem Ihr den Schalter auf "aktiv" setzt.

Startet dann das Samsung Galaxy S9 neu und verbindet dieses wieder mit eurem PC oder Mac. Durch das Aktivieren des USB Debuggings sollte nun eine stabilere Verbindung zwischen Ihrem Smartphone und dem Computer hergestellt werden können.

Mit dem Samsung Galaxy S9 können Sie neben Ihrem Puls auch noch den Blutdruck messen. Möglich ist dies durch den verbauten Sensor in Kombination mit einer geeigneten App. Allerdings wird diese App nicht standardmäßig mitgeliefert. Deswegen erklären wir Ihnen hier, wie Sie mit Ihrem Samsung Galaxy S9 den blutdruck messen können. Das funktioniert wie folgt:

Blutdruck messen mit dem Samsung Galaxy S9 oder S9 Plus

1. Zunächst benötigt Ihr die App, die das Messen eures Blutdruckes ermöglicht. Diese lautet:

Sollten Sie sich ein Samsung Galaxy S9 gekauft haben, dann sollten Sie sich unbedingt gleich zu Beginn an die IMEI notieren. Das ist eine Nummer, die es nur einmal auf der Welt gibt. Über diese Nummer kann ein Smartphone eindeutig identifiziert werden. Das ist zum Beispiel dann nützlich, wenn man das Smartphone verloren hat oder einem das Gerät gestohlen wurde. Denn taucht das Smartphone wieder auf, so kann man anhand der IMEI nachweisen, dass dieses einem gehört.

Wo aber findet man nun die IMEI auf dem Samsung Galaxy S9? Das wollen wir euch hier gerne zeigen:

Die IMEI des Samsung Galaxy S9 herausfinden - So geht´s

IMEI in Android herausfinden
 
Dazu starten Sie bitte von Ihrem Startbildschirm aus und öffnen dann das folgende Untermenü:
 
  • Einstellungen --> Geräteinformationen --> Status --> IMEI Informationen
 
Unter „IMEI“ sehen Sie nun die gewünschte Information. Alternativ können Sie die SN auch über folgende Methode herausfinden:
 
IMEI über Code herausfinden
 
Öffnen Sie dazu die Telefon-App und in dieser das Ziffernfeld. Geben Sie dann diesen Code ein:
 
  • *#06#
 
Dieser Code wird nun ein kleines Fenster mit Ihrer IMEI einblenden.
 
IMEI auf der Verpackung nachsehen
 
Auf der Verpackung des Samsung Galaxy S9 oder S9 Plus finden Sie ebenfalls einen großen Aufkleber, auf welchem bei Näherem hinsehen die IMEI sichtbar ist. Auch hier können Sie diese einfach nachsehen.
 
Sie kennen nun drei verschiedene Möglichkeiten, um die IMEI des Samsung Galaxy S9 oder S9 Plus nachzusehen. Notieren Sie sich diese Nummer und bewahren Sie sie gut auf, damit diese im Notfall schnell parat liegt.

Das Samsung Galaxy S9 ist mit einer Benachrichtigungs LED ausgestattet. Dies ezeigt euch an, wenn eine neue Benachrichtigung, wie zum Beispiel von WhatsApp, E-Mail, Facebook etc. eingegangen ist. Eine sehr nützliche Funktion wie wir finden. Nun bemerkt man aber vielleicht, dass diese nicht mehr funktioniert. In der Regel ist die Ursache dafür einfach: Diei entsprechende Einstellung wurde deaktiviert.

Prüft deswegen zuerst, ob die Benachrichtigungs LED versehentlich in den Android Einstellungen deaktiviert wurde

Samsung Galaxy S9 Benachrichtigungs LED aktivieren

Ihr vermisst den physischen Home-Button auf dem neuen Samsung Galaxy S9 im Stand-By?  Dann gibt es vielleicht etwas, dass euch hilft diesen nicht ganz so schmerzlich zu missen.

Und zwar kann der Home Button dauerhaft auf dem Display angezeigt werden, wenn sich das Gerät im Stand-By befindet.

Das Samsung Galaxy S9 ist mit einem Akku ausgestattet, der leider nicht allzuviel Kapazität aufweist. Das bedeutet, dass dieser in der regel am ende eines Tages zu 80% leer ist und Sie das Gerät über Nacht aufladen müssen. Was aber, wenn Sie mal kein Ladegerät zur Verfügung haben? Dann sollen Ihnen die nachfolgenden Tipps und Tricks weiterhelfen, dass Sie Akku sparen und somit die Gerätelaufzeit maximal verlängern können.

Samsung Galaxy S9 - Diese Akku Tipps helfen Ihnen die Laufzeit des Akkus zu optimieren

Energiesparmodus in den Einstellungen aktivieren - Höchste Stufe

Das Samsung Galaxy S9 hat eine super coole Funktion integriert: Die Super Slow Motion bei welcher einer kurze Sequenz von bis zu 960 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden kann. Habt Ihr diese Funktion nun zum ersten Mal ausprobiert, dann fällt euch vielleicht auf, dass das aufgenommene Video stark flackert. Vielleicht fragt Ihr euch nun: Ist die Kamera meines Samsung Galaxy S9 defekt?

Die Antwort lautet meist: Nein!

Beim intelligenten Scan verwendet das Samsung Galaxy S9 zum einen den integrierten Iris-Scanner, zum Anderen die Front-Kamera. Durch die Kombination der beiden Verfahren soll diese Variante der Telefonsperre nochmal sicherer sein. Allerdings kann es sein, dass der Intelligente Scan zunächst einmal nicht korrekt auf eurem Samsung Galaxy S9 funktioniert, da euer Gesicht nicht korrekt erkannt wird.

Damit Ihr damit nicht leben müsst, haben wir für euch hier ein paar Tipps zusammengefasst, die euch helfen sollen den intelligenten Scan des Samsung Galaxy S9 sinnvoll nutze zu können. Dazu müsst Ihr den Einrichtungsassistenten des Intelligenten Scans nochmal neu starten und dabei auf folgende Vorraussetzungen achten:

Auf diese Eigenschaften müsst Ihr bei der Einrichtung des Intelligenten Scans bei eurem Samsung Galaxy S9 achten

Das Samsung Galaxy S9 hat derzeit mit einem Bug zu kämpfen, der sich wie folgt für den Enduser darstellt. Man bekommt einen Anruf, das Smartphone benachrichtigt einen aber nicht darüber. Das heißt: Man hört keinen Klingelton, keine Vibration und erhält auch keine Mitteilung über einen verpassten Anruf. Lediglich über das Anrufprotokoll kann man prüfen, ob man einen solchen Anruf erhalten hat.

Solltet Ihr einen solchen Bug bei eurem Samsung Galaxy S9 ebenfalls haben, dann gibt es diverse Herangehensweise, die den Fehler aufheben können. Eine endgültige Lösung muss hier allerdings durch ein Update seitens Samsung kommen.

Tipp 1: Anruf ID und Spamschutz deaktivieren

  • Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die Telefon App Telefon.
  • Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol und dann auf "Mehr". Weiter geht es dann auf Einstellungen und dann Anrufer-ID und Spam.
  • Deaktivieren Sie die Option Anrufer-ID und Spam.

Tipp 2: Benachrichtigungen aus "Akkuverbrauch optimieren" entfernen

  • Öffnen Sie die Einstellungen und dort dann "Gerätewartung.
  • Weiter geht es auf "Akku" und dort dann auf "Akkuverbrauch"
  • Tippen Sie oben rechts auf die drei Punkte -> Wählen Sie hier nun "Akkuverbrauch optimieren" aus
  • Wählen SIe "Alle Apps" aus
  • Suchen Sie nach "Benachrichtigung" --> Deaktivieren Sie die Optimierung, indem Sie den Regler nutzen

Tipp 3: Bei " BadgeProvider" den Cache und die Daten löschen

  • Hierfür müssen Sie nun wieder in die Einstellungen navigieren
  • Öffnen Sie den Menüpunkt "Apps"
  • Tippen Sie oben rechts auf die drei Punkte und wählen Sie "Systemanwendungen anzeigen"
  • Suchen Sie nach "Badge Provider" und öffnen Sie den Eintrag
  • Wählen SIe in der App-Info "Speicher" aus und tippen Sie dann die beiden Buttons an: Daten löschen und Cache leeren

Bei T-Mobile heißt es "WLAN Call", Vodafone nennt es "Wifi Calling" und bei O2 ist es unter dem Namen "WLAN-Telefonie" zu finden. Eine Funktion, bei welcher für Telefon-Anrufe das W-Lan Netzwerk zu Hause genutzt werden kann. Eine nützliche Option, vor allem dann, wenn man im Haus Orte hat, die keinen Mobilfunkempfang haben. Dazu gehören zum Beispiel oft Keller und Souterrain Wohnungen.

Haben Sie eine solche Option gebucht, dann können Sie diese mit Ihrem Samsung Galaxy S9 nutzen. Allerdings müssen Sie die Funktion zuerst in den Android Einstellungen des Gerätes aktivieren. Wie das geht, erfahrt Ihr hier in unserem Artikel:

Wi-Fi Telefonie auf dem Samsung Galaxy S9 aktivieren - Anleitung

1. Telefon-App auf dem Smartphone öffnen
 
2. Oben rechts das Drei-Punkte-Symbol tippen - Ein Pop-Up Menü erscheint
 
3. Wählen Sie in diesem "Einstellungen" aus
 
4. Scrollen Sie nun nach unten und aktivieren Sie den regler bei "WLAN Anrufe" Damit haben Sie auf dem Samsung Galaxy S8 die nötigen Einstellungen getroffen.
 
Sie sollten nun Wi-Fi Calling mit dem Samsung Galaxy S9 nutzen können. Damit sollten Sie nun immer und überall erreichbar sein. Unter Umständen kann es sein, dass Ihr Mobilfunkanbieter zusätzliche Einstellungen freischalten muss.


Vielleicht trifft folgendes Szenario auch auf euch zu: Man kommt nach Hause und möchte das Samsung Galaxy S9 direkt aufladen, weil der Akkuladestand recht niedrig ist. Vielleicht wart Ihr gerade beim Sport, beim Duschen, Beim Baden oder habt einfach nur nasse Hände...wie auch immer. Ihr steckt euer Samsung Galaxy S9 an das Ladegerät und plötzlich erscheint eine Fehlermeldung auf dem Display:

Überprüfen des Ports