Das Huawei P30 Pro ist eine digitale Plattform, auf welcher Sie Musik, Fotos und Videos sowie andere Daten gespeichert haben. Wollen Sie diese auf einen anderen Datenträger, wie zum Beispiel USB Stick oder Festplatte übertragen, dann wollen Sie vielleicht wissen, wie dies am Schnellsten funktioniert.

Unsere Kurzanleitung erklärt Ihnen nachfolgend, wie Sie einen USB Stick oder eine USB Festplatte an das Huawei P30 Pro anschließen können und danach Daten übertragen können.

Das Samsung Galaxy S9 hat einen Edge Display, welches die Funktion eines so genannten Seitenbildschirms innehat. Das bedeutet, dass man mittels einer kleinen leiste eine Seitenleiste aufrufen kann, über welche man dann Funktionen wie Wettervorhersage, Tools wie die Taschenlampe, Kontakte und vieles mehr schnell aufrufen kann.

Wollen Sie bei Ihrem Samsung Galaxy S9 den Seitenbildschirm auch verwenden,  dann fragen Sie sich vielleicht, wie Sie hierfür vorgehen müssen.

Wollen Sie bei Ihrem Samsung Galaxy S10 den Seitenbildschirm, über welchen diverse Funktionen wie Apps, Wetterdaten, Finanzdaten etc. schnell angezeigt werden können, aktivieren oder deaktivieren, dann fragen Sie sich vielleicht, wie Sie hierfür vorgehen müssen.

Nachfolgend zeigen wir Ihnen in unserer Kurzanleitung, wie Sie den Seitenbildschirm bei ihrem Samsung Galaxy S10 aktivieren oder deaktivieren können. Das geht wie folgt:

Auf Ihrem Huawei P30 Pro können Sie die Buttons, welche Ihnen in der Navigationsleiste angezeigt werden, so anpassen, dass die einzelnen Buttons an der richtigen Stelle angeordnet sind. Dabei geht es um die Zurück-Taste, den Home-Button, sowie der Task-Manager Taste (Zuletzt verwendet).

Diese Anpassung können Sie innerhalb von Android vornehmen. Unsere nachfolgende Anleitung beschreibt Ihnen die exakte Vorgehensweise innerhalb von Android:

Auf dem Samsung Galaxy S10 ist es möglich mit der Hauptkamera oder der Frontkamera Bokeh Fotos aufzunehmen. Bokeh bedeutet, dass bei der Aufnahme eines Fotos das Objekt im Vordergrund sehr scharf und der Hintergrund sehr unscharf dargestellt wird.

Bei dem Samsung Galaxy S10 wird dies durch Software realisiert, welche den Hintergrund in einen Bokeheffekt taucht.

Wie kann man nun aber Bokehfotos mit dem Samsung Galaxy S10 aufnehmen? Das erklärt Ihnen die nachfolgende Anleitung Schritt für Schritt:

Das Samsung Galaxy S10 hat einen speziellen Kameramodus in der Kamera-App integriert. Dieser ist unter dem Namen „Instagram“ Modus bekannt. Der Instagram Modus besteht aus diversen Filtern, die man als Nutzer aus Instagram kennt.

Man kann mit dem Instagram Modus direkt aus der App heraus ein Foto machen, welches dann direkt mit Filtern aus Instagram belegt und anschließend darin geteilt werden kann.

Nachfolgende Anleitung beschreibt euch, wie man den Instagram Modus öffnen kann.

Wenn eine neue Benachrichtigung auf dem Samsung Galaxy S10 eingeht, dann ertönt ein Ton, der Sie darüber informieren soll. Dieser Benachrichtigungssound kann je nachdem wie viele Benachrichtigungen man bekommt störend sein und so wollen Sie diesen vielleicht ändern.

Samsung hat auf dem Samsung Galaxy S10 diverse Sounds integriert, sodass Sie eine große Auswahl haben um den Benachrichtigungston zu ändern.

Nachfolgende Erklärung beschreibt Ihnen wie das genau funktioniert:

Auf dem Sperrbildschirm des Samsung Galaxy S10 werden Ihnen Nachrichteninhalte als Vorschau angezeigt. Diese Vorschau ist vielleicht für den ein oder anderen eher ungünstig, da die Benachrichtigungen so auch von Dritten einsehbar sind, ohne dass die auf das Smartphone blicken müssen.

Aus diesem Grund erklären wir euch jetzt, wie man auf dem Samsung Galaxy S10 den Inhalt der Benachrichtigungen ausblenden lassen kann, sodass man nur noch informiert wird.