In diesem Artikel wollen wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten aufzeigen, wenn man trotz aktivierter W-Lan Verbindung, keine Verbindung zu dem Google Play Store auf einem Android Smartphone herstellen kann.

 

Dieses Problem ist Google Play Store spezifisch, da sonst alle anderen Apps wie zum Beispiel der Internet Browser problemlos mit dem W-Lan funktionieren. Die Ursache für das Problem kann viele verschiedene Ursachen haben und hängt teilweise auch mit dem verwendeten W-Lan Router zusammen, mit welchem man mit dem Smartphone verbunden ist. Nachfolgend haben wir für euch verschiedene Möglichkeiten aufgelistet, die euch helfen können, wenn der Google Play Store keine Verbindung über W-Lan aufbaut.

Hinweis: Es wrd vorrausgesetzt, dass der Google Play Store über die mobile Datenverbindung zum Beispiel UMTS einwandfrei funktioniert.

Tipp 1: Google Play Store Aktualisierungen deinstallieren

Sehr oft kann bereits durch das Deinstallieren der Google Play Store Aktualisierungen das Problem mit der W-Lan Verbindung zum Market behoben werden. Um die Aktualisierungen unter Android zu deinstallieren, öffnet das Menü und geht dann auf Einstellungen --> Optionen --> Anwendungsmanager --> Registerkarte "Alle". Sucht hier nach dem Google Play Store in der Liste. Habt Ihr den Eintrag gefunden, tippt diesen an und öffnet damit die App Info. In dieser findet Ihr verschiedene Buttons. Tippt diese nun in folgender Reihenfolge an:

  • Stopp erzwingen
  • Cache leeren
  • Daten löschen
  • Aktualisierungen deinstallieren

Schaltet anschließend euer Smartphone aus und startet es dann wieder. Öffnet nun den Google Play Store und dieser sollte nun wieder über W-Lan nutzbar sein. Wen nicht, probiert unseren nächsten Tipp.

Tipp 2: In den Flugzeugmodus schalten

Dieser einfach auszuführende Tipp kann eine große Wirkung auf den Google Play Store und die W-Lan Verbindung haben. Schaltet also euer Android Smartphone testweise in den Flugzeugmodus. Diesen findet Ihr meist, wenn Ihr für ca. zwei Sekunden die Power On/ Off Taste drückt. Habt Ihr den Flugzeugmodus aktiviert, wartet ca. 30 Sekunden und schaltet dann wieder zurück auf "Online". W-Lan muss nun wieder aktiviert werden. Öffnet den Google Play Store und testet, ob dieser Tipp euch weitergeholfen hat.

Tipp 3: Akku aus dem Smartphone entfernen oder Hard Reboot ausführen

Auch dieser Tipp kann euch helfen eine Verbindung über W-Lan mit dem Google Play Store wieder herzustellen. Dazu schaltet euer Smartphone komplett aus und entfernt anschließend den Akku. Wartet für ca. 30 Sekunden bis Ihr den Akku wieder in das Gerät einsetzt und anschaltet. Bei Smartphones, wo man den Akku nicht entfernen kann, haltet folgende Tastenkombination für ca. 10 Sekunden gedrückt:

  • Power On/ Off Taste
  • Lautstärke lauter Taste

Dies entspricht der gleichen Funktion wie das Entfernen des Akkus und sollte damit die gleichen Auswirkungen haben. Testet nun erneut, ob der Google Play Store eine Verbindung über die aktive W-Lan Verbindung herstellt.

Tipp 4: Datum und Uhrzeit überprüfen

Der Google Play Store kann keine Verbindung über W-Lan herstellen, wenn die falsche Uhrzeit bzw. ein falsches Datum eingestellt ist. Prüft deswegen, ob eure Uhrzeit richtig ist und ob das Datum stimmt. Vor allem, wenn man öfter zwischen verschiedenen Zeitzonen reist, kann dies die Ursache für ein nicht funktionierende W-Lan verbindung mit dem Google Play Store sein.

Tipp 5: Einstellungen des Routers von TKIP+AES auf nur AES ändern

Es gibt die Möglichkeit die Einstellungen des W-Lan Routers von der Verschlüsselung TKIP+AES auf nur AES umzustellen. Dazu müsst Ihr euch mit den Einstellungen eures W-Lan Routers auseianndersetzen. Habt Ihr die Einstellung gefunden, dann stellt die Verschlüsselung testweise von TKIP+AES auf "AES" um.

Startet eueren Router, sowie das Smartphone anschließend neu. Habt Ihr eine W-Lan verbindung mit dem Router aufgebaut, testet erneut, ob eine Verbindung zu dem Google Play Store mittels W-Lan aufgebaut werden konnte. Wenn ja, dann könnt Ihr euren Router anschließend wieder zurück auf die Verschlüsselung TKIP+AES stellen. Die Verbindung sollte weiterhin funktionieren.

Wir hoffen, dass einer der oben genannten Tipps euch geholfen hat eine Verbindung zum Google Play Store über W-Lan aufzubauen. Wenn ja, dann teilt uns doch in den Kommentaren mit, welcher Tipp euch geholfen hat. So können andere User schneller an ein Ergebnis kommen. Vielen Dank Euer Spickipedia Team.


Lesenswert

Samsung Galaxy Note 8 W-Lan wird im Stand-By getrennt - Lösung
Wenn Sie bemerken, dass die W-Lan Verbindung bei Ihrem Samsung Galaxy Note...
Google Pixel 2 Mailbox deaktivieren per Code
Sollten Sie bei Ihrem Google Pixel 2 noch die Mailbox aktiviert haben, dann...
Google Pixel 2 Wo finde ich den Dateiexplorer
Das Google Pixel 2 läuft mit purem Android, ohne dass ein Launcher wie zum...
Google Play Kiosk News Benachrichtigungen in Statusleiste deaktivierenGoogle Play Kiosk News Benachrichtigungen in Statusleiste deaktivieren
Auf fast jedem Android Smartphone ist die App "Google Play Kiosk" vorab...
Huawei Mate 10 Pro Google Feed Widget deaktivieren
Auf dem Huawei Mate 10 Pro ist das Google Feed Widget vorab aktiviert und...

Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube oder hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar oder Frage

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.