Das iPhone 7 bietet viele verschiedene Möglichkeiten an, um euch im Alltag eine Hilfe zu sein. So kann man das Smartphone auch als Taschenlampe verwenden. dabei wird der verbaute Kamera LED Blitz als Dauerlicht dazu verwendet, um die Umgebung auszuleuchten und damit als Taschenlampe zu fungieren. Wisst Ihr nicht, wie man das iPhone 7 als Taschenlampe aktiviert, dann wollen wir euch das hier gerne näher beschreiben:

Wischt von unten nach oben, um so das Kontrollzentrum auf dem iPhone 7 zu öffnen. Hier findet Ihr nun ein kleines Taschenlampen-Icon. Einfaches Antippen aktiviert die Lampe, also das LED Licht eures iPhone 7. Ein erneutes Antippen deaktiviert diese wieder.

Ihr könnt auch die Helligkeit der Taschenlampe regeln. Das funktioniert ganz einfach mittels 3D Touch. Drückt auf das Taschenlampen Icon und es wird euch ein kleines MEnü eingeblendet, in welchem Ihr drei verschiedene Helligkeits-Modi für die Taschenlampe auswählen könnt. Zur Wahl stehen:

  • Helles Licht
  • Mittleres Licht
  • Wenig Licht

Je nachdem wie hell die Taschenlampe eures iPhone 7 leuchten soll, wählt hier die entsprechende Leuchtkraft aus. Bedenkt, dass je heller die LED leuchtet, desto mehr Akkuleistung wird benötigt.

Ihr wisst nun, wie man das iPhone 7 ganz einfach als Taschenlampe im Alltag verwenden kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps