Wenn man in Outlook eine erhaltene E-Mail öffnet und anschließend darauf antwortet, dann kann es passieren, dass man zwar Text schreiben , dieser aber nicht formatiert werden kann.

 

Die Ursache hierfür ist, dass die Textformatierung für diese E-Mail Antwort auf das falsche Format eingestellt wurde. Meist liegt die Ursache hierbei bei dem Absender. So kann weder die Textgröße, Schriftart, Textfare, sowie Markierung der E-Mail geändert werden.

Wir zeigen euch deswegen, wie Ihr die Text-Formatierung bei einer Outlook E-Mail ändert, so dass Ihr diesen wieder wie gewohnt formatieren und verändern könnt.

Anleitung:

1. Wenn Ihr euch in der geöffneten E-Mail befindet (abgedockt), dann müsst Ihr auf den Reiter "Text formatieren" klicken

2. Unter der Sektion "Format" könnt Ihr nun drei verschieden Formatierungsarten sehen:

  • Nur Text
  • Richt-Text
  • HTML

3. Damit der Text wieder wie gewohnt formatiert werden kann, muss die Markierung auf "Richt-Text" gesetzt werden. Möchtet Ihr Links zu Webseiten einpflegen, dann wählt bitte "HTML" aus.

Ihr könnt nun wie gewohnt euren Text in der Outlook E-Mail bearbeiten und Schriftgröße, Schriftart, Textfarbe etc. an eure Bedürfnisse anpassen.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.