Erhalten Sie eine neue Benachrichtigung auf Ihrem Samsung Galaxy S8, dann werden Sie darüber auf dem Sperrbildschirm in Form von Symbolen und Teilen des Inhaltes informiert. Möchten Sie dies nicht, oder zum Beispiel nur Symbole, dann können Sie die Einstellungen wie folgt in Android anpassen:

  1. Beginnen Sie vom Homescreen des S8 aus und öffnen Sie nun das App-Menü und weiter die Einstellungen.
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie hier nun "Gerätesicherheit" aus
  3. Weiter geht es auf "Benachrichtigungen" - Hier stehen nun die folgenden Optionen zur Auswahl:
  • Inhalte ausblenden
  • Benachrichtigungssymbole

Setzen Sie die Einstellung so, wie es Ihnen am besten passt. Zudem können Sie hier auch noch auswählen, welche Apps auf dem Sperrbildschirm des Samsung Galaxy S8 angezeigt werden sollen. Möchten Sie gar keine Benachrichtigungen mehr auf dem Lockscreen sehen, dann setzen Sie den Master-Regler auf "Inaktiv". Fertig!

Sie wissen nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S8 die Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm ausblenden, nur zum Teil anzeigen oder komplett deaktivieren kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps