Möchten Sie auf dem Samsung Galaxy S8 an Stelle eines Standardklingeltons aus dem Android Portfolio lieber einen MP3 Klineglton verwenden, dann fragen Sie sich vielleicht, wie das genau auf dem Smartphone funktioniert. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen hier gerne erklären, wie man einen MP3 Sound als Klingelton zuweisen kann. das geht bei dem Samsung Galaxy S8 wie folgt:

 

Vorbereitung

MP3 Klingelton

Dazu müssen Sie zunächst eine MP3 Datei auf das Samsung Galaxy S8 speichern. Sie können entweder über das Internet oder das USB kabel eine MP§ datei auf den internen Speicher des Smartphones ablegen. Haben Sie das MP3 Lied auf das Samsung Galaxy S überspielt, können Sie nun damit beginnen, dieses als aktiven Klingelton in Android einzurichten. Das funktioniert so:

MP3 Klingelton einrichten - Schritt für Schritt

1. Öffnen Sie bitte vom Homescreen aus das App-Menü und dort die Einstellungen. Hier finden Sie den Menüeintrag "Töne & Vibration". Tippen Sie diesen Menüeintrag an und es wird sich das Untermenü dazu öffnen.

2. In diesem können Sie nun den Menüpunkt "Klingelton" auswählen. Es wird sich nun eine Liste öffnen, in welcher alle Klingeltöne aufgelistet sind, die auf dem Samsung Galaxy S8 derzeit nutzbar sind. Dies sind im Normalfall jene, die bereits durch Android, dem Mobilfunkbetreiber oder Samsung bereitgestellt werden. Eigene MP3 Lieder (darunter auch das in der Vorbereitung eingespielte Lied), die sich auf dem Smartphone befinden sind in dieser Liste noch nicht erfasst.

Lesen Sie auch:

Samsung Galaxy S8 Screenvideo erstellen - TippSamsung Galaxy S8 Screenvideo erstellen - Tipp
Schnelle Antwort: Ein Bildschirmvideo auf dem Samsung Galaxy S wird mittels einer App aus dem Google Play Store...

3. Um nun einen neuen MP3-Klingelton hinzuzufügen, müssen Sie am Ende der Liste auf den Button "Von Telefon hinzufügen" anwählen. Es wird sich nun ein Fenster öffnen mit "Vorgang abschließen mit"- Wählen Sie hier "Soundauswahl" an und es wird sich das entsprechende Fenster öffnen. In diesem können Sie nun alle Lieder einsehen, die im MP3 Format auf Ihrem Samsung Galaxy S8 gespeichert sind.

4. Wählen Sie nun ein MP3 Lied aus, welches Sie als aktiven Klingelton auf dem Samsung Galaxy S8 nutzen möchten. Haben Sie dieses markiert, so wird dieses nun abgespielt, womit Sie überprüfen können, ob sich diese MP3 Datei für eine Klingelton-Nutzung eignet. Sind Sie mit der Auswahl zufrieden, können Sie den markierten MP3 Song übernehmen, indem Sie oben auf den Button "Ok" tippen

Sie haben nun auf Ihrem Samsung Galaxy S8 einen Klingelton hinzugefügt, welcher als MP3 Datei auf dem internen Speicher oder der Speicherkarte abgelegt ist. Wenn Sie nun einen Anruf auf dem Samsung Galaxy S8 erhalten, dann wird dieser Klingelton von nun an abgespielt. Damit haben Sie das Gerät noch individueller gestaltet und angepasst. Viel Spaß mit Ihrem neuen MP§ Klingelton.


Folge uns auf Youtube

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

HTC U11 Kontakte nach Nachname sortieren
Mit zu den wichtigsten Funktionen innerhalb der Kontakte App des HTC U11...
Zeitumstellung - Android Smartphone Einstellungen überprüfenZeitumstellung - Android Smartphone Einstellungen überprüfen
Wie jedes Jahr steht die Zeitumstellung an und deswegen sollte man ganz...
Huawei P10 auf Werkseinstellungen zurücksetzenHuawei P10 auf Werkseinstellungen zurücksetzen
Es gibt Situationen, da muss man das Huawei P10 auf Werkseinstellungen...
Samsung Galaxy S8 Orangenes N Symbol – BedeutungSamsung Galaxy S8 Orangenes N Symbol – Bedeutung
Vielleicht ist Ihnen nach einem neuen Firmware Update schon einmal...
Nokia mit Android - Recovery Modus aktivierenNokia mit Android - Recovery Modus aktivieren
Haben Sie ein Nokia Smartphone mit Android Betriebssystem, dann kann es...

Aktuelle Fragen