Sollten Sie auf Ihrem Windows 10 PC oder Laptop kein Internet über W-Lan haben, dann können die Ursachen dafür unterschiedlich sein. Wir hatten auf unserem Windows PC folgende Ursache, weswegen die Internetverbindung über W-Lan unter Windows 10 plötzlich nicht mehr funktioniert hat:

Die Ursache für die getrennte Internetverbindung war ein installierter VPN Client mit dem Namen "Global Protect". Dieser VPN Cleint hat nach der installation zu Komplikationen mit Windows 10 geführt. Nach der Deinstallation des VPN Clienten war eine Internetverbindung unter Windows 10 über W-lan kein Problem mehr.

Windows 10 hat ein nettes Feature integriert, mit welchem Sie sehr einfach die Programme und Spiele, die auf ihrem Bildschirm angezeigt werden, auf Video aufnehmen können. In unserer Anleitung erklären wir euch nun Schritt für Schritt, wie man dabei vorzugehen hat:

1. Stellt sicher, dass die X-Box App im Hintergrund läuft, über welche der Videorecorder genutzt wird. Wenn nicht, dann öffnet auch diese.

Mit dem neuen Microsoft Lumia 650 und Windows Mobile können Sie natürlich wie in iOS oder Android auch Screenshots machen.

Einen Screenshot zu erstellen funktioniert auf dem Microsoft Lumia 650 ganz einfach mittels der folgenden Tastenkombination. Drückt gleichzeitig die folgenden Tasten eures Smartphones:

  • Power-Taste
  • Lautstärke Lauter-Taste

Es gibt von Windows 10 zwei unterschiedliche Versionen. Die 32-Bit Version und die 64-Bit Version. Beiden Versionen funktionieren identisch, der Unterschied liegt in der Informationsverarbeitung der CPU eines PC´s. Im Gegensatz zur 32 Bit Version kann die 64-Bit-Version von Windows 10 den Arbeitsspeicher (RAM) viel effektiver nutzen.
 
Wenn Sie sich nicht sind, welche Variante Ihr Computer atuell nutz, dann möchten wir Ihnen hier kurz beschreiben, wie Sie das herausfinden können:
 
1. Tippen Sie unten links auf das Windows-Start-Symbol.
2. Klicken Sie anschließend auf "Explorer".
3. Im Explorer finden Sie auf der linken Seite "Dieser PC". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Dieser PC", wählen Sie "Eigenschaften" aus.
 
Sie sehen nun eine Informationsseite, auf welcher unter "Systemtyp" die Bit-Variante von Windows 10 finden ist. Sie wissen nun, wie man unter Windows 10 prüfen kann, welche Version verwendet wird. Sollten Sie eine 32 Bit Version aktuell nutzen, Ihr Computer aber für 64 Bit ausgelegt sein, dann empfehelen wir Ihnen unbedingt die Variante zu wechseln. Nur so wird die Performance Ihres Computers mit Windows 10 optimal ausgenutzt.

Wenn Sie sich einen Computer gekauft, egal ob neu oder gebraucht, dann möchten Sie vielleicht auch wissen, wieviel Arbeitsspeicher, kurz RAM, dieser verbaut hat. Denn desto höher der RAM, desto schneller werden Programme geladen.

Wenn Sie sich nun fragen "Wieviel RAM hat mein Computer und wie finde ich das heraus?", dann möchten wir Ihnen hier erklären, wie Sie das sehr schnell herausfinden können:

USB 3.0 gehört heutzutage zu einem der wichtigsten Anschlüsse am Computer. Denn nur mit einem USB 3.0 Anschluss erreichen Sie hohe Transferraten Ihrer Daten, vorausgesetzt Ihre Festplatte, USB Stick etc. unterstützen USB 3.0.

Oft weiß man aber gar nicht so recht, ob der eigene Computer denn überhaupt einen USB 3.0 besitzt. Sollten Sie sich diese Frage ebenfalls stellen, dann möchten wir Ihnen hier gerne einen Tipp geben, wie Sie das ganz einfach nachprüfen können.

Bei Windows 10 Smartphones wie zum Beispiel der Lumia-Reihe kann es passieren, dass die Automatische Helligkeit nicht gut genug regelt. Das heißt, dass die Helligkeit bei guten und schlechten Lichtverhältnissen nicht so passend durch den Lichtsensor gesteuert wird, wie man sich das vorstellt. Sollte das bei eurem Windows 10 Smartphone auch der Fall sein, dann empfehlen wir euch die Automatische Helligkeit zu deaktivieren. Das geht sehr einfach, wenn man weiß, wo man die enstprechende Einstellung suchen muss.

Wir zeigen euch deswegen hier genau, wo sich die Einstellung unter Windows 10 befindet: