Microsoft Office 2007 bietet in Excel die Funktion an, dass Textdokumente importiert werden können. Dies kann zum Beispiel sehr praktisch sein, wenn Daten z.B. im ASCII Format vorliegen und in Microsoft Excel 2007 eingefügt werden sollen.

Leider ist Excel 2007 nicht so übersichtlich wie die Vorgängerversionen, sodass es nicht so leicht ist die richtigen Funktionen auf Anhieb zu finden. Darunter fällt auch die Importierfunktion von externen Dokumentenarten.

Wir zeigen Ihnen nun, wie Sie unter Excel 2007, externe Textdokumente importieren können.

Wenn man sich heutzutage eine externe Festplatte kauft, hat das Speichervolumen dieser Festplatte eine Größe von 500 GB bis 2 TB. Bei diesen Speichergrößen macht es natürlich Sinn den freien Speicherplatz auf verschiedene Partitionen aufzuteilen und so quasi aus einer Festplatte mehrere kleine zu erstellen.

Wir möchten euch nun kurz erklären, wie man eine externe Festplatte in mehrere Partitionen aufteilt.

Unter Windows erstellt man Partitionen auf einer externen Festplatte mittels der "Datenträgerverwaltung". Diese finden leider nicht über die Systemsteuerung. Sie gelangen zur Datenträgerverwaltung indem Sie auf  Start --> Ausführen  gehen und dort folgendes eingeben: diskmgmt.msc

Haben Sie das Programm ausgeführt, erscheint die Datenträgerverwaltung von Windows. Hier müssen Sie besonders vorsichtig sein, damit Sie nicht bestehende Festplatten partitionieren bzw. formatieren.

Wer einen Text in Microsoft Office 2007 z.b. unter Word oder dem E-Mail Programm Outlook verfasst, der möchte vielleicht die Anführungszeichen, welche normalerweise am Anfang eines Satzes niedrig gestellt werden und am Ende hochgestellt, in der Form haben, dass diese Anführungszeichen nur hochgestellt sind.

In Fachsprache ausgedrückt bedeutet dies:

-  "Gerade Anführungszeichen"

-  „Typographische Anführungszeichen“

Wir aber stelle ich in Microsoft Word oder Outlook ein, dass ich nur gerade Anführungszeichen erhalte?

Dies wollen wir euch hier kurz erklären:

Wer einen Apple Mac benutzt und das Problem hat bz. nicht mehr möchte, dass sich die Helligkeit des Bildschirms automatisch ändert, dem wollen wir hier weiterhelfen.

Um die automatische Helligkeitsregelung des Bildschirms durch den Mac zu deaktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

Gehen Sie in die Systemeinstellungen des Mac Computers und suchen Sie den Eintrag "Monitore" Dort finden Sie nun Ihren angeschlossenen Monitor und können die Helligkeitsparameter des Bildschirms anpassen.

Wer einen Windows PC nutzt und Bilder die mit einem IPhone 4 gemacht wurden, auf diesen üebrtragen möchte, der braucht nur Folgendes durchzuführen:

Nehmt euer Iphone 4 und verbindet es mittels USB Kabel mit dem Windows Computer, auf welchen ihr die Bilder des Iphone´s kopieren möchtet. Nach kurzer Zeit sollte der Computer das Iphone als Kamera erkennen und unter Arbeitsplatz als USB-Gerät/ Kamera anzeigen.

Ihr möchtet euch einen neuen PC zusammenstellen, der die aktuellesten Komponenten  beinhalten soll? Dann wollt ihr sicher wissen, welcher Computer Prozessor am Markt derzeit der Beste und Leistungsfähigste ist.

Dazu wäre es praktisch, wenn man eine Art Rangliste hätte, in der Intel Core Prozessoren und AMD Phenom Prozessoren miteinander verglichen werden. Zum Glück gibt es im Internet Anbieter, die ine solche Rangliste mit aktuellen CPU´s zusammengestellt haben.

Wir stellen euch hier zwei Internetseiten vor, die eine Rangliste mit den aktuellsten Computer Prozessoren pflegen:

Wenn ihr eine Nvidia Grafikkarte besitzt und eine spezielle Auflösung zum Beispiel eine 16:10 Auflösung für euren Bildschirm benötigt, dann werdet ihr diese in der normalen Liste der verfügbaren Auflösungen nicht finden. Stattdessen muss eine eigene Auflösung erstellt werden, auch "Benutzerspezifische Auflösung" genannt.

Wir möchten euch hier zeigen, wie man mit dem Nvidia Treiber eine eigene Auflösung unter "Benutzerspezifische Auflösung" im Setup Menü erstellt.

Nvidia Logo

Wir gehen von oben genannten Seitenverhältnis von 16:10 aus, wofür wir eine der folgenden Auflösungen benötigen:

Wer mit dem Präsentationsprogramm Microsoft Powerpoint 2007 arbeitet und eine Bildschirmpräsentation mit einer Vorlage erstellen möchte, der hat vielleicht das Problem, dass er z.B. die Kopf- und Fußzeile verändern möchte. Dies funktioniert aber nicht über den normalen Menübutton "Kopf- und Fußzeile" sondern über den s.g. Folienmaster, der für jede neu erstellte Folie die gleichen Informationen einfügt.

Wie aber kann man diesen Folienmaster nun bearbeiten? Wo finde ich das Menü bzw. die Schaltfläche des Folienmasters in Powerpoint 2007?

Wir zeigen euch hier, wo der Folienmaster gefunden werden kann.

Hat man in Microsoft Excel in einer Zelle zu viele Informationen gespeichert und möchste man diesen Inhalt der Zelle auf zwei oder mehrere Zellen aufteilen, dann gibt es dafür eine sehr gute Funktion in Excel.

Und zwar nennt sich diese Funktion: "Text in Spalten" welche man unter dem Reiter "Daten" findet.

Wir zeigen euch nun anhand eines Beispiels, wie man den Inhalt einer Zelle teilen kann.