Garnelen gehören für viele zu den leckersten Meeresfrüchten und sind daher in der Küche und auch dem Grill beliebt. Möchtet Ihr zum ersten Mal Garnelen Grillen, dann möchtet Ihr sicherlich wissen, wie lange die Garnelen gegart werden müssen.

Wir verraten euch hier die Grillzeit für Garnelen:

Zuvor aber noch zwei Tipps, zur Garnelen-Zubereitung:

1. Garnelen sollten auf einem Grillspieß gegart werden. So können Sie nicht durch den Rost fallen und sind leichter zu wenden. Verwendet Ihr Holzspieße, dann diese vorher in Wasser einlegen, damit Sie später den Garnelen keine Feuchtigkeit entziehen können.

2. Garnelen sollten damit Sie saftig bleiben mit Öl bepinselt werden. Eine Marinade übernimmt den gleichen Effekt. Und zwar bleiben die Garnelen so schön saftig.

Grillzeit für Garnelen:

Der Grill sollte gut vorgeheizt sein. Die Garnelen kommen nun für insgesamt ca. 6-8 Minuten auf den Grill. Nach ca. 3-4 Minuten wendet die Garnelen einmal, damit diese von beiden Seiten angegrillt werden. Wenn sich die Haut der Garnelen rosa färbt, dann sind diese fertig gegart und können serviert werden.

Ihr wisst nun, auf was man bei der Zubereitung von Garnelen achten muss und wie lange diese schlussendlich auf dem Grill gegart werden müssen. Lasst es euch schmecken!


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps