Die Verbindungseinstellungen des Samsung Galaxy S7 sind ab Werk so konfiguriert, dass sich das Smartphone automatisch mit dem schnellsten Mobilfunknetz und damit dem LTE Netz, verbindet. Möchtet Ihr aus diversen gründen nicht, dass sich das Samsung Galaxy S7 mit dem LTE Netz verbindet, dann könnt Ihr LTE wie folgt auf dem Samsung Galaxy S7 deaktivieren:

Navigiert dazu in das folgende Untermenü von Android Marshmallow auf eurem Samsung Galaxy S7:

Startbildschirm --> Menü --> Einstellungen --> Sektion "Verbindungen" --> Mobile Netzwerke

In diesem Untermenü findet Ihr nun den folgenden Menüeintrag: Netzmodus

Tippt den Eintrag an und es erscheint ein Fenster mit den folgenden Möglichkeiten:

  • LTE/3G/2G (automatisch verbinden)
  • 3G/2G (automatisch verbinden)
  • Nur 3G
  • Nur 2G

Um nun LTE auf dem Samsung Galaxy S7 auszuschalten, müsst Ihr nur die Markierung auf einen der unteren drei Einträge setzen. 3G/2G verspricht dabei den kompromiss schnell im Netz zu surfen und eine gute Netzabdeckung zu erhalten. "Nur 2G" entspricht dem GSM Modus. Das Internet ist bei dieser Einstellung sehr langsam, die Netzabdeckung dafür sehr gut.

Ihr wisst jetzt, wo man auf dem Samsung Galaxy S7 die LTE Verbindung deaktivieren kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps