Wer ein Samsung Galaxy S6 oder ein Samsung Galaxy S6 Edge besitzt und mit seinem Smartphone immer noch zufrieden ist, der wird sich nun die Frage stellen, ob und wann ein Firmware Update auf Android 8.0 Oreo geplant ist. Denn technisch gesehen ist das S6 immer noch super ausgestattet und Bedarf an und für sich keines Ersatzes. Wir möchten euch hier verraten, ob das Samsung Galaxy S6 Android Oreo erhält:

Aktuell ist für das Samsung Galaxy S6 oder S6 Edge kein offizielles Android Oreo 8.0 Firmware Update geplant. Dies liegt daran, dass das S6 bereits älters als 2 Jahre ist und Samsung seine Geräte nur bis zu 2 Jahre lange ab Verkaufsstart mit frischen Android Updates versorgt. Somit liegt es auf der Hand, dass es kein oreo mehr für das S6 gibt. Das ist natürlich schade, weil das Smartphone technisch gesehen locker das neueste Android Betriebssystem vertragen könnte.

Haben Sie sich das neue Sony Xperia XZ1 mit Android Oreo bestellt, dann sollten Sie nun als nächsten Schritt prüfen, ob Ihre aktuell verwendete Sim Karte auch in das neue Smartphone passt. Warum? Weil nicht alle Sim Karten Formate in jedes Handy passen. Zur Zeit gibt es drei unterschieldiche SIm karten Größen: Standard, Micro und Nano. Folgenden Sim Karten Typ verwendet das Sony Xperia XZ1:

Um die Telefonie- und Datenfunktion des Sony Xperia XZ1 nutzen zu können benötigen Sie:

  • Nano Sim Karte
Habt Ihr keine Nano Sim Karte, dann kann aus einer Standard oder Micro Sim Karte sehr einfach eine Nano Sim Karte erstellt werden:
 
Möglichkeit 1: Perforierung
 
Ist eure Sim Karte perforiert, dann könnt Ihr die Nano Sim Karte einfach herausdrücken
 
Möglichkeit 2: Sim Karten Stanze
 
Mit einer Sim Karten Stanze kann man ohne großen Aufwand aus einer Standard oder Micro Sim Karte eine Nano Sim Karte erstellen.
 
 
Sollten beide Möglichkeiten für euch nicht komfortabel genug sein, dann könnt Ihr natürlich auch bei eurem Mobilfunkanbeiter für einen Unkostenbeitrag von 10-25€ eine neue Nano Sim Karte bestellen. Bearbeitungszeit ist in der Regel 3 Werktage. Sie kennen nun das SIm Karten Format, welches für das Sony Xperia XZ1 benötigt wird.

Das Huawei P10 hat einen Magnetsensor integriert, welcher in Kombination mit einer App als Kompass verwendet werden kann. Dieser Kompass erkennt die Magnetfelder der Erde und zeigt Ihnen basierend darauf die Himmelsrichtung an. Nun kann es sein, dass der Kompass Ihnen eine falsche Richtung innerhalb der App anzeigt. Dies ist meist darauf zurückzuführen, dass der Kompass kalibriert werden muss. Wie das bei dem Huawei P10 funktioniert, das erklärt Ihnen die nachfolgende Anleitung:

Dazu öffnen Sie bitte eine App, die auf den Magnetsensor zugreift. Hierfür eignet sich jede Kompass App aus dem Google Play Store. Um den Kompass nun zu Kalibrieren gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Drehen Sie das Smartphone einmal um jede Achse
  2. Bewegen Sie das Huawei P10 in Form einer acht vor Ihrem Körper
  3. Achten Sie darauf, dass keine Störquellen wie zum Beispiel Heizung etc. in den Nähe sind (Optimal unter freiem Himmel)

Nutzt Ihr in eurem Samsung Galaxy S8 eine Micro SD Speicherkarte, um so den internen Speicher zu erweitern, dann ist es vielleicht zu einem Zeitpunkt nötig, diese Karte zu formatieren. Die Einstellung dafür ist allerdings gut versteckt und deswegen erklären wir hier Schritt für Schritt, wie man auf dem Samsung Galaxy S8 die Speicherkarte formatieren und somit alle Daten löschen kann.

In welchem Menü der Einstellungen das genau zu finden ist, das zeigen wir Ihnen hier nun:

Haben Sie in Ihrem Samsung Galaxy Note 8 oder Note 8 Duos eine Micro Sd Speicherkarte eingesetzt, dann möchten Sie diese vielleicht formatieren, um so alle darauf enthaltenen Daten zu löschen. Dafür benötigen Sie keinen PC, sondern Sie können die Speicherkarte direkt über Android formatieren. In welchem Menü der Einstellungen das genau zu finden ist, das zeigen wir Ihnen hier nun:

Um die Micro SD zu formatieren, öffnen Sie folgendes Untermenü Ihres Samsung Galaxy Note 8:

Wer mit seinem Samsung Galaxy Note 8 auch gerne mal ein foto macht, dem kann es passieren, dass plötzlich eine Fehlermeldung auf dem Display erscheint, die nicht so freundlich ist. Die Sprache ist von einem "Warnung - Kamerafehler" oder "Serverfehler - Kamera wird neu gestartet". Egal wie die Fehlermeldung lautet, dies ist nervig und man möchte den Fehler so schnell wie möglich beheben. Wier haben für euch hier Tipps zusammengestellt, die euch bei dem Kamerafehler des Samsung Galaxy Note 8 weiterhelfen:

Tipps gegen den Kamera Fehler auf dem Samsung Galaxy Note 8:

Auf dem Samsung Galaxy Note 8 sehen Sie am unteren Displayrand die Navigationsleiste, über welche Sie zum Beispiel den Task Manager, das Menü oder den homescreen aufrufen können. Die Farbe diese Navigationsleiste ist standardmäßig weiß ab Werk. Möchten Sie hier nun lieber eine andere Farbe nutzen, dann können Sie dies wie folgt in den Android Einstellungen ändern:

Farbe der Navigationsleiste anpassen:

Das Samsung Galaxy Note 8 hat ein sehr großes Display verbaut, welches die Eigenschaft "Infinity Display" besitzt. Das bedeutet im Klartext, dass die Ränder rechts und links leicht gebogen sind. Leider kann es nun passieren, dass euch das Samsung Galaxy Note 8 aus der Hand rutsch und so ungünstig fällt, dass der Display beschädigt wird, bzw. einen Sprung bekommt. Hier ist nun guter Rat teuer bzw. die Frage kommt auf, was denn ein Displaytausch für das Note 8 kostet. Hier möchten wir euch eine aktuelle Einschätzung geben:

Mit folgenden Kosten kann man bei einem Displaytausch für das Samsung Galaxy Note 8 rechnen:

  • Displaytausch bei einer anerkannten Fachreparaturwerkstätte: ab 320€

Mit einem Smartphone wie dem Samsung Galaxy Note 8 schreibt man viel Text. Text in E-Mails, SMS Nachrichten und WhatsApp. Vielleicht arbeiten Sie sogar in Word. Wie dem auch sei, das Note 8 mit Android System hat die Samsung Tastatur vorab installiert. In dieser gibt es die Autokorrektur, welche Wörter, die Sie vermeintlich falsch geschrieben haben, automatisch korrigiert, wenn Sie die Leertaste antippen. Leider sind die Autokorrekturen nicht immer richtig und somit Ihr Text möglicherweise falsch.
 
Aus diesem Grund erklären wir hier, wie man die Funktion für die Tastatur auf dem Samsung Galaxy Note 8 ausschalten kann:
 

1. Öffnet dazu vom Startbildschirm aus den folgenden Navigationspfad:

  • App-Menü --> Einstellungen --> Allgemeine Verwaltung --> Sprache und Eingabe -->Bildschirmtastatur --> Samsung Tastatur --> Texterkennung

2. In diesem Untermenü müsst Ihr nun lediglich die folgende Option auf "inaktiv" setzen:

  • Automatisch ersetzen

Ein Samsung Galaxy Note 8 auf Werkseinstellungen zurückzusetzen erfolgt meist dann, wenn das Gerät verkauft oder in den Service gebracht wird. Aber leider auch dann, wenn schwerwiegende Probleme auftreten. Hier kommt es darauf an, ob Android noch geladen werden kann, oder ob bereits beim Booten des Betriebssystems schwerwiegende Fehler auftreten.

Für beide Varianten gibt es aber eine Möglichkeit das Samsung Galaxy Note 8 auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Wir erklären wie: