Das Samsung Galaxy S20 hat ein spezielles Menü integriert, welches nicht über das Android Betriebssystem aufgerufen werden kann. Die Sprache ist von dem Recovery Menü, welches verschiedene Funktionen wie zum Beispiel das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen, Wipe Cache Partition etc. anbietet.

QR Codes finden sich heutzutage an jeder Ecke. Sei es in Zeitschriften, Plakaten, Visitenkarten, Stellenanzeigen, W-Lan Routern und vielem mehr. QR steht dabei für Quick Reaction und umfasst einen speziellen Barcode, welcher quadratisch angeordnet ist und Textinformationen beinhaltet.

Sie können auf dem Startbildschirm Ihres Samsung Galaxy S20 Apps und Widgets platzieren. So kann der Homescreen nach den eigenen Wünschen angepasst werden. Haben Sie nun einige Anwendungen und Widgets in richtiger Anordnung und Sortierung auf ihrem Homescreen platziert, dann kann es zuweilen passieren, dass bestimmte Apps verschoben oder gelöscht werden.