Hier möchten wir euch zwei kurze Definitionen der Dispositive Liquidität und Strukturelle Liquidität geben. Diese geben nur ganz knapp wieder, was die Begriffe beinhalten. Für eine genauere erklärung sollte Wikipedia herangezogen werden.

Disposotive Liquidität:

- Zahlungsverpflichtungen kann jederzeit nachgekommen werden

- Zahlungsmittelbestand + Zahlungsreserven sind größer oder gleich den Zahlungsverpflichtungen