Ab iOS 14 hat Apple auf seinen iPhones einige neue Features und Sicherheitsfunktionen integriert. Mittels farbiger Punkte werden Nutzer informiert, ob eine bestimmte Hardware durch eine App in Verwendung ist. Das Praktische: auch wenn die App im Hintergrund ausgeführt wird, wird dies durch einen farbigen Punkt auf dem Display gekennzeichnet.


Wer die App Google Maps für die Navigation mit dem eigenen Auto verwendet, der wird gerade in der Nacht von der hellen Darstellung gestört worden sein. Auch ist die Anzeige von Maps in hellen Farben nicht gerade Akku schonend. Deswegen hat Google jetzt endlich nachgebessert und einen Dark Mode in die Navigations-App integriert.


Manche Nutzer sind mit dem Problem konfrontiert, dass das iPhone keine eingehenden Anrufe empfangen kann bzw. das Telefon nicht klingelt. Es gibt verschiedene Gründe dafür, warum Sie mit Ihrem iPhone keine Anrufe empfangen können, meist liegt aber eine Störung im Netzwerk vor oder aber es ist eine Einstellung hierfür verantwortlich.


Apple ist stets darum bemüht neue Funktionen und Optimierungen in das Betriebssystem iOS zu integrieren. So gibt es ab iOS 14 unterschiedliche Farbpunkte, die je nach Farbe eine andere Bedeutung haben.


Verwenden Sie den Mail Service GMail von Google und die damit verbundene App „Google Mail“, dann kann es passieren, dass Sie über neu eingehende E-Mails nicht benachrichtigt werden. Dieses Problem kommt bei Android Smartphones aller Hersteller sporadisch auf und ist zurückzuführen auf diverse Einstellungen des Android Systems.


Wenn Sie mit einem VPN Netzwerk verbunden sind und dann über Windows 10 den Microsoft Store öffnen wollen, dann kann es passieren, dass keine Verbindung hergestellt werden kann. Der Grund hierfür liegt an einer Einstellung, welche es dem Store es nicht möglich macht sich mit dem Server zu verbinden.