Auf dem Samsung Galaxy S7 ist innerhalb der Kamera Einstellungen ab Werk die höchste Auflösung eingestellt. Allerdings ist bei dieser Auflösung das Bildformat 4:3. Das bedeutet, dass wenn Sie das Foto auf einem Fernseher ansehen möchten, auf diesem rechts und links schwarze Balken zu sehen sind. Warum? Fernseher haben in der Regel ein 16:9 Bildverhältnis.

Das Samsung Galaxy S7 hat eine Funktion für das Display integriert, die sich Auto-Helligkeit nennt. Über einen Sensor neben der Hörmuschel wird die Umgebungshelligkeit gemessen. Ist die Umgebung hell, dann regelt das Samsung Galaxy S7 die Bildschirmhelligkeit automatisch nach oben. Umgekehrt: Ist die Umgebung dunkel, dann wird das Licht des Displays gedimmt.

Das Samsung Galaxy Xcover 3 ist ein günstiges Einsteiger Smartphone und ist für den Outdoor-Einsatz gerüstet. Wasserdicht und gegen Stürze aus bis zu 1,5 m immun soll das  Samsung Galaxy Xcover 3 aushalten können. Solltet Ihr dieses Smartphone erworben haben, dann möchtet Ihr mit Sicherheit auch unter Android 6.0 Marshmallow einen Screenshot erstellen.

Wenn Sie auf dem Samsung Galaxy S7 einen Kontakt angelegt haben, dann haben Sie diesem unter Umständen mehr als eine Rufnummer hinzugefügt. So kann es zum Beispiel sein, dass ein Kontakt eine Festnetznummer, eine Handynummer und eine Geschäftsnummer besitzt. Nun ist es so, dass auf dem Samsung Galaxy S7 meist die zuerst eingegebene Rufnumemr als Stnadard Rufnummer festgelegt wird.